Advertisement

Asset Allocation für die Alterssicherung

Performance-Steigerung durch Nutzung von Zeithorizonteffekten

  • Authors
  • Reinhard Lahusen

Part of the Bank- und Finanzwirtschaft book series (BAFI)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XX
  2. Reinhard Lahusen
    Pages 1-7
  3. Reinhard Lahusen
    Pages 7-85
  4. Reinhard Lahusen
    Pages 251-252
  5. Back Matter
    Pages 253-294

About this book

Introduction

Das aus gesetzlichen, betrieblichen und privaten Elementen bestehende System der Alterssicherung in Deutschland wird sich in seiner Ausgestaltung und in der Gewichtung der drei Säulen gravierend ändern. Bereits jetzt ist deutlich abzusehen, dass die private und Teile der betrieblichen Alterssicherung in Zukunft an Bedeutung gewinnen werden. Das Charakteristikum insbesondere der privaten Alterssicherung besteht im Kapitaldeckungsprinzip, das eine Performance-orientierte Asset Allocation erfordert.

Reinhard Lahusen untersucht, wie der lange Zeithorizont, das wesentliche Merkmal der Asset Allocation für die Alterssicherung, zur Performance-Steigerung bei bestimmten Assetklassen genutzt werden kann. Er entwickelt drei eigene Modelle, die er mit vorhandenen Modellen vergleicht, wobei grundsätzliche Kriterien des Asset-Managements sowie Anforderungen des deutschen Alterssicherungssystems und der Praktikabilität berücksichtigt werden. Es zeigt sich, dass sie theoretisch fundierte und in der Praxis umsetzbare Lösungen für die Asset Allocation darstellen, die aufgrund des langfristigen Anlagehorizontes und des damit verbundenen Zeithorizonteffektes eine Performance-Steigerung ermöglichen.

Keywords

Alterssicherung Altersversorgung Altervorsorge Asset Allocation Asset Management Bank- und Finanzwirtschaft Zeithorizonteffekte Asset-Management Deutschland Effekten Eignung Forderungen Management

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-07960-6
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2002
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-7619-0
  • Online ISBN 978-3-663-07960-6
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Finance, Business & Banking