Advertisement

Doppelte Buchhaltung und Kontenrahmen

  • Authors
  • Wilhelm Kalveram

Part of the Industrielles Rechnungswesen book series (IRPF, volume 1)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Wilhelm Kalveram
    Pages 17-67
  3. Wilhelm Kalveram
    Pages 68-76
  4. Wilhelm Kalveram
    Pages 77-119
  5. Wilhelm Kalveram
    Pages 131-150
  6. Back Matter
    Pages 161-170

About this book

Introduction

Die allgemeine Beliebtheit, der sich die Werke von Professor Kalveram er­ freuen, machte eine Neuauflage seines "Industriellen Rechnungswesens" not­ wendig. Das Werk umfaßt drei Bände. Der vorliegende Band I "Doppelte Buchhaltung und Kontenrahmen" bringt eine ausführliche Darstellung der Finanzbuchhal­ tung. Im Mittelpunkt der Ausführungen steht die praktische Buchungsarbeit, wie sie der Bilanzbuchhalter eines Industriebetriebes bei seiner täglichen Arbeit und beim Abschluß zu bewältigen hat. Daneben wird jedoch auch den Grund­ lagen der Buchführung, dem Buchhaltungssystem und der Buchführungsorgani­ sation auf Grund des Kontenrahmens breiter Raum gewidmet. Die Betriebs­ abrechnung wird nur in ihren Grundzügen erläutert, um einen Gesamtüberblick über das industrielle Rechnungswesen zu geben und sie gegenüber der Finanz­ buchhaltung abgrenzen zu können. Sie wird gesondert in Band II dargestellt. Band III enthält die "Kostenrechnung" einschließlich der Plankostenrechnung. Wir hoffen, daß das Werk in seiner jetzigen Form zu den vielen alten Freunden neue gewinnen und sowohl dem akademischen Nachwuchs als auch den Be­ trieben wertvolle Dienste leisten wird. Der Verlag Inhaltsverzeichnis Seite I. Das System der doppelten Buchhaltung 17 1. Das Rechnungswesen der Unternehmung ................................ 17 2. Aufgaben der Buchhaltung .............................................. 18 3. Die Inventur 20 a) Wesen ................................................................ 20 b) Rechtliche Bestimmungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .. . . . 20 . . . . . . . . . . . . c) Technik der Inventur . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .. . . 22 . . . . . . . . . . . . . . d) Laufende (permanente) Inventur ...................................... 23 e) Bewertung ............................................................ 24 4. Die Bilanz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .. . . 26 . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Keywords

Bewertung Bilanz Bilanzbuchhalter Buchführung Buchhaltung Doppelte Buchhaltung Industriebetrieb Kontenrahmen Kostenrechnung Plankostenrechnung Rechnungswesen

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-04258-7
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 1961
  • Publisher Name Gabler Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-663-03069-0
  • Online ISBN 978-3-663-04258-7
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods