Advertisement

Objektlokalisation

Ein System zur sprachlichen Raumbeschreibung

  • Authors
  • Klaus-Peter Gapp

Part of the Studien zur Kognitionswissenschaft book series (SZKW)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVII
  2. Klaus-Peter Gapp
    Pages 1-4
  3. Klaus-Peter Gapp
    Pages 5-52
  4. Klaus-Peter Gapp
    Pages 129-163
  5. Klaus-Peter Gapp
    Pages 165-187
  6. Klaus-Peter Gapp
    Pages 189-194
  7. Back Matter
    Pages 195-242

About this book

Introduction

Im Paradigma der sprachlichen Raumbeschreibung präsentiert dieses Werk ein System zur kognitiv adäquaten Lokalisation von Objekten in dreidimensionalen Umgebungen. Für die Selektion geeigneter Referenzobjekte stellt Klaus-Peter Gapp einen integrativen Ansatz vor, der die wichtigsten objekt- und kontextspezifischen Merkmale potentieller Referenzkandidaten berücksichtigt. Die Evaluation der räumlichen Beziehungen zwischen den involvierten Objekten erfolgt mittels eines universellen Berechnungsmodells statischer Relationen für dreidimensionale Objektumgebungen. Durch empirische Studien wird am Beispiel der projektiven Relationen die kognitive Plausibilität des entwickelten Modells bezogen auf das Ein-/Ausgabeverhalten gezeigt.

Keywords

Computerlinguistik Datenbank Informatik Intelligenz Kognition Kognitionspsychologie Kognitionswissenschaft Linguistik Modellierung Multimedia Navigation Roboter Sprache Verhalten künstliche Intelligenz

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-01531-4
  • Copyright Information Deutscher Universitäts-Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1997
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-4215-7
  • Online ISBN 978-3-663-01531-4
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods