Advertisement

Mechanische Herz-Kreislauf-Unterstützung

Indikationen, Systeme, Implantationstechniken

  • Udo Boeken
  • Alexander Assmann
  • Frank Born
  • Stefan Klotz
  • Christof Schmid

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xvii
  2. U. Boeken, F. M. Wagner
    Pages 1-7
  3. S. Michel, R. Sodian, C. Hagl, H. Welp, M. Scherer, T. D. T. Tjan et al.
    Pages 9-23
  4. R. Tandler, M. Siepe, F. Beyersdorf, C. Benk, B. Flörchinger, M. Hilker et al.
    Pages 25-63
  5. T. Drews, T. Krabatsch, S. V. Rojas, M. Strüber, A. Haverich, J. D. Schmitto et al.
    Pages 65-89
  6. M. Morshuis, M. Schönbrodt, J. Börgermann, K. Hakim-Meibodi, J. Gummert, U. Schulz et al.
    Pages 91-129
  7. E. V. Potapov, O. Miera, J. Photiadis, M. Hübler, V. Alexi-Meskishvili, R. Hetzer et al.
    Pages 131-144
  8. D. Camboni, C. Schmid, T. Pühler
    Pages 145-160
  9. J. -J. Eulert-Grehn, T. Gromann, T. Krabatsch, A. Stepanenko, R. Hetzer, V. Falk et al.
    Pages 161-223
  10. J. R. Sindermann, M. Scherer, A. Hoffmeier, A. L. Meyer, J. Fischer, J. Garbade et al.
    Pages 225-262
  11. S. Klotz, C. Schmid, D. Camboni, A. Assmann, A. Lichtenberg, P. Akhyari
    Pages 263-282
  12. Back Matter
    Pages 283-288

About this book

Introduction

Expertenwissen für den klinischen Alltag

Der aktuelle Stand der mechanischen Herz-Kreislauf-Unterstützung ist in übersichtlicher Form in diesem Buch zusammengefasst. Die einzelnen verwendeten Systeme werden ebenso von Experten in Wort und Bild dargestellt wie die Indikationsstellung, die Nachsorge und mögliche Komplikationen. Neu in der 2., durchgehend aktualisierten Auflage sind Kapitel zur psychologischen Versorgung von VAD-Patienten, zur ECLS/ECMO bei Kindern und zu aktuellen Weiterentwicklungen im VAD-, aber auch TAH-Sektor; das Kapitel zum Komplikationsmanagement wurde erweitert.

Aus dem Inhalt: Geschichte – Indikationen – Kurzzeitunterstützung und Implantationstechniken – Langzeitunterstützung – Kunstherzen – Kinder und Patienten mit angeborenen Herzfehlern – Lungenunterstützungssysteme – Postoperatives Management – Komplikationen – Ausblick

Die Herausgeber: Deutsche Gesellschaft für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie. Wissenschaftliche Betreuer des Buches sind Prof. Dr. Udo Boeken, Düsseldorf; PD Dr. Alexander Assmann, Düsseldorf; Frank Born, MCT, München; Prof. Dr. Stefan Klotz, Lübeck; Prof. Dr. Christof Schmid, Regensburg.



Keywords

Kreislaufversagen Herzinsuffizienz Ventrikuläre Unterstützungssysteme VAD Kunstherz TAH MKU Bridge-to-Bridge Bridge-to-Transplantation Bridge-to-Recovery Destination therapy Herztransplantation ECLS/ECMO Lungenunterstützung postoperative Betreuung Thromboembolien Pumpenthrombosen Infektionen von VAD-Systemen Partielle Linksherzunterstützung transkutane Energietransmission

Editors and affiliations

  • Udo Boeken
    • 1
  • Alexander Assmann
    • 2
  • Frank Born
    • 3
  • Stefan Klotz
    • 4
  • Christof Schmid
    • 5
  1. 1.Klinik für Kardiovaskuläre ChirurgieUniversitätklinikum DüsseldorfDüsseldorfGermany
  2. 2.Klinik für Kardiovaskuläre ChirurgieUniversitätsklinikum DuesseldorfDüsseldorfGermany
  3. 3.Klinikum der Universität München - GroßhadernHerzchirurgische Klinik und PoliklinikMünchenGermany
  4. 4.Klinik für Herz- und thorakale GefäßchirurgieUniversitätsklinikum Schleswig-HolsteinLübeckGermany
  5. 5.Herz-, Thorax- und herznahe GefäßchirurgieUniversitätsklinikum RegensburgRegensburgGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Health & Hospitals