Arbeitsbuch zur Linearen Algebra

Aufgaben und Lösungen

  • Uwe Storch
  • Hartmut Wiebe

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VII
  2. Uwe Storch, Hartmut Wiebe
    Pages 1-4
  3. Uwe Storch, Hartmut Wiebe
    Pages 5-6
  4. Uwe Storch, Hartmut Wiebe
    Pages 7-14
  5. Uwe Storch, Hartmut Wiebe
    Pages 15-17
  6. Uwe Storch, Hartmut Wiebe
    Pages 18-31
  7. Uwe Storch, Hartmut Wiebe
    Pages 32-41
  8. Uwe Storch, Hartmut Wiebe
    Pages 42-45
  9. Uwe Storch, Hartmut Wiebe
    Pages 46-58
  10. Uwe Storch, Hartmut Wiebe
    Pages 59-84
  11. Uwe Storch, Hartmut Wiebe
    Pages 85-86
  12. Uwe Storch, Hartmut Wiebe
    Pages 87-116
  13. Uwe Storch, Hartmut Wiebe
    Pages 117-129
  14. Uwe Storch, Hartmut Wiebe
    Pages 130-150
  15. Uwe Storch, Hartmut Wiebe
    Pages 151-167
  16. Uwe Storch, Hartmut Wiebe
    Pages 168-183
  17. Uwe Storch, Hartmut Wiebe
    Pages 184-192
  18. Uwe Storch, Hartmut Wiebe
    Pages 193-205
  19. Uwe Storch, Hartmut Wiebe
    Pages 206-216
  20. Uwe Storch, Hartmut Wiebe
    Pages 217-240

About this book

Introduction

Das Buch ist als Ergänzung zu und zum Gebrauch neben einer Vorlesung über Lineare Algebra gedacht. Es ist hervorgegangen aus Übungen zu entsprechenden Vorlesungen für Mathematiker, Physiker und Informatiker und enthält Aufgaben verschiedener Schwierigkeitsgrade mit ausführlichen Lösungen. Es wird vorausgesetzt, dass der Leser die grundlegenden Begriffe und Aussagen aus der Linearen Algebra bereits gehört oder sich anderweitig – etwa im Selbststudium – angeeignet hat.

 Als Basis – auch für das Zitieren von Standardergebnissen – wird der zweite Band des Lehrbuchs der Mathematik von U. Storch und H. Wiebe zu Grunde gelegt, der ebenfalls im Verlag Springer Spektrum erschienen ist und dem ein Großteil der hier behandelten Aufgaben entnommen ist. Etliche der Aufgaben sind aber auch neu. Um den Leser zur Mitarbeit anzuregen, sind einige  Aufgaben ohne Lösungen gelassen. Die Ergebnisse werden dann genannt. Darüber hinaus werden immer wieder Bemerkungen eingefügt, die die Resultate illustrieren, ergänzen und interessant machen.

Keywords

Determinanten Lineare Abbildungen Matrizen Normierte Vektorräume Sesquilinearformen Spektralsatz

Authors and affiliations

  • Uwe Storch
    • 1
  • Hartmut Wiebe
    • 2
  1. 1.Ruhr-Universität-BochumBochumGermany
  2. 2.Ruhr-Universität BochumBochumGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Electronics
Telecommunications
Aerospace