Advertisement

Innovationspotential und Hochtechnologie

Technologische Position Deutschlands im internationalen Wettbewerb

  • Harald Legler
  • Hariolf Grupp
  • Birgit Gehrke
  • Ulrich Schasse

Part of the Wirtschaftswissenschaftliche Beiträge book series (WIRTSCH.BEITR., volume 70)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Harald Legler, Hariolf Grupp, Birgit Gehrke, Ulrich Schasse
    Pages 1-10
  3. Harald Legler, Hariolf Grupp, Birgit Gehrke, Ulrich Schasse
    Pages 11-25
  4. Harald Legler, Hariolf Grupp, Birgit Gehrke, Ulrich Schasse
    Pages 27-44
  5. Harald Legler, Hariolf Grupp, Birgit Gehrke, Ulrich Schasse
    Pages 45-79
  6. Harald Legler, Hariolf Grupp, Birgit Gehrke, Ulrich Schasse
    Pages 81-87
  7. Harald Legler, Hariolf Grupp, Birgit Gehrke, Ulrich Schasse
    Pages 89-113
  8. Harald Legler, Hariolf Grupp, Birgit Gehrke, Ulrich Schasse
    Pages 115-128
  9. Harald Legler, Hariolf Grupp, Birgit Gehrke, Ulrich Schasse
    Pages 129-135
  10. Back Matter
    Pages 137-165

About this book

Introduction

Der Band stellt umfangreiche empirische Analysen zur Entwicklung der internationalen technologischen Wettbewerbsposition in der Bundesrepublik Deutschland und in anderen Industrieländern dar. Da ab 1988 die nationalen und internationalen Warenverzeichnisse verfeinert wurden, mußte ein neues Konzept zur Definition der Hochtechnologie erarbeitet werden. Hierzu waren außer Umschlüsselungen früherer Verzeichnisse auch Branchen- und Produktgruppenanalysen erforderlich, die aufgrund der neuen Bilanzrichtlinien erstmalig detaillierte und vollständige Angaben zu Forschung und Entwicklung in der Industrie ermöglichen. Im einzelnen spricht der Band die Position von West- und Ostdeutschland im Preis- und Kostenwettbewerb, die Entwicklung der Welthandelsanteile, die Struktur und die Trends der Außenhandelsergebnisse nach Branchen- und Gütergruppen, die Position im Handel mit forschungsintensiven Waren, die Dynamik und Verflechtung industrieller Forschung und Entwicklung, die Patentieraktivität im Gesamtbereich der Hochtechnologie sowie in strategischen Industrien sowie die Beschäftigung in diesen Industrien an. Die ausdrückliche Einbeziehung der neuen Bundesländer neben den anderen OEDC-Ländern ist erwähnenswert.

Keywords

Forschung Forschung & Entwicklung (F&E) Güter Innovation Wettbewerb

Authors and affiliations

  • Harald Legler
    • 1
  • Hariolf Grupp
    • 2
  • Birgit Gehrke
    • 1
  • Ulrich Schasse
    • 1
  1. 1.Niedersächsisches Institut für WirtschaftsforschungHannover 1Deutschland
  2. 2.Fraunhofer-Institut für Systemtechnik und InnovationsforschungKarlsruhe 1Deutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-00511-8
  • Copyright Information Physica-Verlag Heidelberg 1992
  • Publisher Name Physica, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-7908-0623-6
  • Online ISBN 978-3-662-00511-8
  • Series Print ISSN 1431-2034
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Biotechnology
Finance, Business & Banking