Das „Emotionale Markenerlebnis“ zur Stärkung der Markenbindung

Eine emotions- und gedächtnispsychologische Konstrukt- und Skalenentwicklung

  • Dirk Fischer

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXVI
  2. Dirk Fischer
    Pages 241-267
  3. Back Matter
    Pages 269-295

About this book

Introduction

Dirk Fischer entwickelt auf Basis von emotions- und gedächtnispsychologischen Theorien das Konstrukt des „Emotionalen Markenerlebnisses“ (EME) als Darstellung eines bindungsrelevanten Markenerlebnisses sowie eine Skala zur Messung des Konstrukts. Das EME wird konzeptualisiert als das Ausmaß, zu dem die subjektive, innere Reaktion eines Konsumenten auf einen Markenmoment ein positives bzw. negatives Gefühl, ein Aktiviertheitsgefühl und eine Unterscheidungskraft-Beurteilung beinhaltet. Dieses Verständnis unterstützt Praktiker bei der Erzeugung wirkungsvoller Markenerlebnisse. Forschern verschafft es eine neue Sichtweise auf das Phänomen. Die entwickelte Skala ermöglicht Praktikern eine effiziente Messung der im Bewusstsein von Konsumenten ausgelösten bindungsrelevanten Erlebnisbestandteile. Forscher erhalten mit ihr ein Instrument zur Prüfung weiterführender Erlebnistheorien.

Der Inhalt
  • Konzeptualisierung und Messung des Emotionalen Markenerlebnisses
  • Abgrenzung und Prüfung der Wirkung des Emotionalen Markenerlebnisses
Die Zielgruppen
  • Dozierende, Promovierende und Studierende der Bereiche Marketing und Unternehmensstrategie
  • Brand und Marketing Manager und Managerinnen sowie Marktforscher und Marktforscherinnen
Der Autor

Dr. Dirk Fischer promovierte bei Prof. Dr. Praxmarer-Carus am Lehrstuhl für Marketing an der Universität der Bundeswehr München. Er ist Head of Business Development eines IT-Consultingunternehmens und Geschäftsführer eines Technologie-Startups.

Keywords

Erlebnismarketing Customer Experience Customer Experience Management Markenmanagement Konsumentenverhalten

Authors and affiliations

  • Dirk Fischer
    • 1
  1. 1.WOW 3.1Universität der Bundeswehr MünchenNeubibergGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-20988-9
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2018
  • Publisher Name Springer Gabler, Wiesbaden
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-20987-2
  • Online ISBN 978-3-658-20988-9
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Telecommunications
Consumer Packaged Goods