Prekäre Arbeitsräume

Soziale Konflikte und Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit in aufgewerteten Stadtquartieren

  • Kristina Seidelsohn
Book

Part of the Quartiersforschung book series (QF)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xiv
  2. Kristina Seidelsohn
    Pages 15-82
  3. Kristina Seidelsohn
    Pages 83-173
  4. Kristina Seidelsohn
    Pages 175-218
  5. Kristina Seidelsohn
    Pages 219-321
  6. Kristina Seidelsohn
    Pages 323-505
  7. Kristina Seidelsohn
    Pages 507-542
  8. Kristina Seidelsohn
    Pages 543-551
  9. Back Matter
    Pages 553-585

About this book

Introduction

Kristina Seidelsohn stellt in diesem Buch die zentrale Frage, welchen Einfluss die sich wandelnden und zunehmend von Prekarität geprägten Arbeitsräume im Bereich der lokalen Ökonomie auf das Zusammenleben, die sozialen Konflikte und die soziale Kohäsion der verschiedenen Bewohnergruppen in ehemals benachteiligten, ethnisch-kulturell vielfältigen und zunehmend aufgewerteten Stadtquartieren nehmen. Die theoriegeleiteten, empirischen Ergebnisse verweisen auf die desintegrierende Wirkung von Prekarität in städtischen Quartieren als Dynamik eines nachbarschaftlichen Konfliktsystems, das sich über das Zusammenwirken von strukturellen Problemlagen, Konflikten im öffentlichen Raum und subjektive Verarbeitungsmuster als gruppenbezogene Vorurteile bestimmt.
Der Inhalt
  • Politische Kultur und stadtpolitische Hintergründe
  • Schauplätze sozialer Konflikte
  • Konflikte im öffentlichen Raum
  • Soziale (Des)Integration und Konflikte um Anerkennung im Stadtquartier
  • Prekarität und soziale Kohäsion im Stadtquartier: Interaktionen, Konflikte und die Herausbildung von Vorurteilen
Die Zielgruppen
  • Dozierende und Studierende der Fachgebiete Soziologie und Erziehungswissenschaft
  • Praktikerinnen und Praktiker aus der Sozialen Arbeit, Migration und Integration, Konflikt und Vorurteile, Integration in den Arbeitsmarkt sowie der Stadtteilarbeit
Die Autorin
Dr. Kristina Seidelsohn ist wissenschaftliche Mitarbeiterin der Freien Universität Berlin am Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie, Arbeitsbereich Qualitative Sozial- und Bildungsforschung.

Keywords

Prekarität Quartiersforschung Soziale Desintegration Anerkennung Milieu und Habitus

Authors and affiliations

  • Kristina Seidelsohn
    • 1
  1. 1.BerlinGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-20864-6
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2018
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Social Science and Law (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-20863-9
  • Online ISBN 978-3-658-20864-6
  • About this book