Politikunterricht verstehen und gestalten

  • Carl Deichmann
  • Michael May

Part of the Politische Bildung book series (POLBIL)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VI
  2. Carl Deichmann, Michael May
    Pages 1-13
  3. Verstehen initiieren

  4. Verstehen rekonstruieren

    1. Front Matter
      Pages 109-109
    2. Marie Winckler
      Pages 111-128
    3. Alexander Lötscher
      Pages 129-144
    4. Dorothee Suchomel, Michael May
      Pages 145-161
  5. Rekonstruktionen kontrollieren

    1. Front Matter
      Pages 163-163
    2. Benjamin Moritz
      Pages 185-199
    3. Stefanie Kessler
      Pages 201-216
  6. Back Matter
    Pages 217-218

About this book

Introduction

Die Beiträge des Sammelbandes beschäftigen sich mit dem Verstehen der politischen Realität. Dabei werden unterrichtspraktische Wege aufgezeigt, die Verstehensprozesse bei Lernenden ermöglichen sollen. Die Aufgabe von Lehrenden ist es jedoch nicht nur, das Verstehen anzubahnen, sondern auch die tatsächlich ablaufenden Verstehensvorgänge zu rekonstruieren. Deshalb stellen die Autoren auch Aspekte der Rekonstruktion politischen Verstehens vor.  

Der Inhalt

·         „Bürgerexistenz und Freiheitsordnung“

·         Existenzphilosophische Erkundungen im Dienste der politischen Bildung

·         Internationale politische Situationen analysieren und beurteilen können

·         Bild- und Symbollesekompetenz als grundlegende Aufgaben der politischen Bildung

·         Politische Bildung im Dokumentartheater

·         Fächerübergreifende Verstehenskonzepte im Bereich Politik/Wirtschaft

·         Politikdidaktische Forschung mit der Dokumentarischen Methode

·         Diskursive Auseinandersetzungen über die Volksinitiative „Strom ohne Atom“

·         Literatur und politische Bildung

·         Emotion und Kognition in der Politische Bildung

·         Vom Nutzen der Dokumentarischen Methode

·         Subjektivität im Forschungsprozess

Die Zielgruppen

Politiklehrer, politische Bildner, Lehrende und Studierende der politischen Bildung, Politikdidaktiker, Erziehungswissenschaftler

Die Herausgeber

Dr. Carl Deichmann war Professor für Didaktik der Politik an der Friedrich-Schiller-Universität Jena.

Dr. Michael May ist Professor für Didaktik der Politik, Institutsdirektor und Leiter der Abteilung Lehrerbildung am Zentrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung an der Friedrich-Schiller-Universität Jena.

Keywords

Hermeneutische Politikdidaktik Unterrichtsforschung Unterrichtspraxis Rekonstruktionen Forschungsperspektiven

Editors and affiliations

  • Carl Deichmann
    • 1
  • Michael May
    • 2
  1. 1.Friedrich-Schiller-Universität JenaJenaGermany
  2. 2.Friedrich-Schiller-Universität JenaJenaGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-11859-4
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2016
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Social Science and Law (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-11858-7
  • Online ISBN 978-3-658-11859-4
  • About this book