Advertisement

Geschlechtsspezifische Prävention des Diabetes Typ-2

Chancen einer Individualisierten Medizin

  • Julian Köchert
  • Tri Ta
  • Paulina Wojtal

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-7
  2. Julian Köchert, Tri Ta, Paulina Wojtal
    Pages 9-16
  3. Julian Köchert, Tri Ta, Paulina Wojtal
    Pages 17-43
  4. Julian Köchert, Tri Ta, Paulina Wojtal
    Pages 45-57
  5. Julian Köchert, Tri Ta, Paulina Wojtal
    Pages 59-90
  6. Julian Köchert, Tri Ta, Paulina Wojtal
    Pages 91-98
  7. Back Matter
    Pages 99-102

About this book

Introduction

Das Autorenteam Köchert, Ta und Wojtal weist in der vorliegenden Forschungsarbeit nach, dass eine interdisziplinäre und individuelle Betrachtung des Typ-2-Diabetes zukünftige Präventionsmaßnahmen verbessern kann. Außerdem liefert sie Erkenntnisse und Ansatzpunkte, wie Präventionsprogramme gestaltet werden können und in welchem Maße weitere Erkrankungen den Verlauf des Typ-2-Diabetes beeinflussen. Eine Betrachtung der Sex- und Gender-Debatte in Bezug auf das geschlechtsspezifische Gesundheitsverhalten, vor allem im Hinblick auf die Prävention, wird in den Sozialwissenschaften schon länger differenziert diskutiert.

 Der Inhalt

  • Gesundheitsförderung und Prävention
  • Sex und Gender
  • Das biopsychosoziale Modell und die Individualisierte Medizin
  • Implikationen der Individualisierten Medizin
  • Diabetes und Depression- eine Verknüpfung der psychosozialen Faktoren in der medizinischen Praxis

 Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende der Sozialwissenschaften, insbesondere mit den Themenschwerpunkten Medizinsoziologie und Gesundheitswissenschaften
  • Ärzte und Gesundheitspsychologen

Die Autoren

Die Autoren Julian Köchert, Tri Ta und Paulina Wojtal studierten an der Technischen Universität Darmstadt Soziologie mit den Nebenfächern Psychologie und Betriebswirtschaftslehre.

Keywords

Biopsychoziales Modell Depression Georges Canguilhem Prävention geschlechtsspezifisches Gesundheitsverhalten

Authors and affiliations

  • Julian Köchert
    • 1
  • Tri Ta
    • 2
  • Paulina Wojtal
    • 3
  1. 1.Universität DüsseldorfDüesseldorfGermany
  2. 2.TU DarmstadtDarmstadtGermany
  3. 3.TU DarmstadtDarmstadtGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Chemical Manufacturing
Consumer Packaged Goods