Advertisement

Ethik

Eine analytische Einführung

  • William K. Frankena

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VIII
  2. William K. Frankena
    Pages 1-12
  3. William K. Frankena
    Pages 13-33
  4. William K. Frankena
    Pages 35-55
  5. William K. Frankena
    Pages 57-73
  6. William K. Frankena
    Pages 75-90
  7. William K. Frankena
    Pages 91-114
  8. Back Matter
    Pages 115-116

About this book

Introduction

W. K. Frankenas kleine „Ethik“ ist aus gutem Grund ein moderner Klassiker unter den philosophischen Lehrbüchern. Das Buch bietet einerseits eine sehr gut verständliche und knappe Einführung in alle wichtigen Themen der Ethik, in ihre Grundbegriffe und in die wichtigsten theoretischen Ansätze. Andererseits lernt der Leser in Grundzügen die analytischen und argumentativen Instrumente kennen, mit denen ethische Fragen und Probleme auf eine philosophisch klare Weise behandelt werden können.

Der Inhalt
Moral und Moralphilosophie • Egoistische und deontologische Theorien • Utilitarismus und Gerechtigkeit • Moralischer Wert und Verantwortlichkeit • Eigenständige Werte und das gute Leben • Bedeutung und Rechtfertigung 

Die Zielgruppen
Studierende, Lehrende und Wissenschaftler der Ethik, Philosophie und Soziologie

Der Autor
William K. Frankena (1908-1994)  war ein US-amerikanischer Philosoph mit dem Schwerpunkt Ethik. Er war als  Professor für Philosophie an der Universität von Michigan in Ann Arbor tätig.  

Der Herausgeber und Übersetzer
Norbert Hoerster (geb. 1937) war bis zu seiner Pensionierung Professor für Rechts- und Sozialphilosophie an der Universität Mainz.

Keywords

Analytische Philosophie Deontologische Ethik Ethik Metaethik Utilitarismus

Authors and affiliations

  • William K. Frankena
    • 1
  1. 1.Ann ArborUSA

Bibliographic information