Ethik pp 91-114 | Cite as

Sinn und Rechtfertigung

Chapter

Zusammenfassung

Bis jetzt haben wir uns, abgesehen von Kapitel 1, mit Problemen der normativen Ethik befasst, wenn auch am Rande Fragen der Begriffsklärung und der Psychologie eine gewisse Rolle gespielt haben. Mit anderen Worten, wir haben versucht, annehmbare Verpflichtungs- und Wertungsprinzipien zu finden, mit deren Hilfe sich bestimmen lässt, was moralisch richtig, falsch oder pflichtgemäß ist und was bzw. wer sittlich gut, schlecht oder verantwortlich ist. Zur Ethik gehört jedoch, wie wir in Kapitel 1 sahen, noch eine andere Art von Fragestellung, die wir als metaethisch bezeichneten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.Ann ArborUSA

Personalised recommendations