Advertisement

Italienische Moralphilosophie

  • Roland Benedikter

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-6
  2. Roland Bendikter
    Pages 7-12
  3. Manlio Sgalambro
    Pages 13-17
  4. Carlo Sini
    Pages 31-46
  5. Silvano Demarchi
    Pages 77-85
  6. Back Matter
    Pages 119-123

About this book

Introduction

Dieses Buch enthält sechs Aufsätze namhafter italienischer Philosophen und Schriftsteller. Sie präsentieren auf klare und allgemeinverständliche Weise Schlüsselpositionen der heutigen italienischen Moralphilosophie. Den Aufsätzen beigegeben sind eine Einleitung sowie eine kurze Würdigung des italienischen Denkens des Moralischen durch den Übersetzer und Herausgeber Roland Benedikter.

 

Der Inhalt

Mit Texten von Manlio Sgalambro, Graziella Berto, Carlo Sini, Aldo Masullo, Silvano Demarchi und Salvatore Lavecchia.

 

Die Zielgruppen

  • Studierende, Lehrende und Wissenschaftler der Philosophie 
  • Politiker 
  • Meinungsmacher

 

Der Herausgeber

Roland Benedikter ist Research Scholar am Orfalea Center for Global and International Studies der University of California, Santa Barbara, Full Academic Fellow des Potomac Institute for Policy Studies Washington DC, Trustee der Toynbee Prize Foundation Boston und Vollmitglied des Club of Rome.

Keywords

Ethik Moral Moralphilosophie Philosophie, italienische Postmoderne

Editors and affiliations

  • Roland Benedikter
    • 1
  1. 1.BozenItaly

Bibliographic information