Advertisement

Strom 4.0

Innovationen für die deutsche Stromwende

  • Klaus-Dieter Maubach

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VI
  2. Klaus-Dieter Maubach
    Pages 1-4
  3. Klaus-Dieter Maubach
    Pages 5-15
  4. Klaus-Dieter Maubach
    Pages 17-31
  5. Klaus-Dieter Maubach
    Pages 51-70
  6. Klaus-Dieter Maubach
    Pages 71-98
  7. Klaus-Dieter Maubach
    Pages 99-114
  8. Klaus-Dieter Maubach
    Pages 115-127
  9. Klaus-Dieter Maubach
    Pages 129-140
  10. Klaus-Dieter Maubach
    Pages 141-143
  11. Back Matter
    Pages 145-159

About this book

Introduction

Die deutsche Energiewende braucht eine erfolgreiche Stromwende, doch der Transformation des Stromversorgungssystems stellen sich nach dem Ausstieg aus der Kernenergie immer neue Hürden in den Weg. In der post-Fukushima Zeit steigen die energiebedingten CO2 Emissionen und die Strompreise; die Sicherheit der Stromversorgung ist durch Kraftwerksstilllegungen zunehmend gefährdet. Aus dieser Situation helfen Innovationen aus der Verbindung neuer Technologien mit neuen Geschäftsmodellen, insbesondere rund um den Stromkunden. So kann Strom lokal produziert, gespeichert und mit Unterstützung des Internets der Dinge intelligent und effizient angewendet werden. Dazu braucht es allerdings veränderte regulatorische Rahmenbedingungen, damit beispielsweise eine lokale Stromproduktion im fairen Wettbewerb gegen große konventionelle Kraftwerke antreten kann.

 

Aus dem Inhalt

Energiewende: Vision und Realität

Krise der konventionellen Stromerzeugung

Internet der Dinge und intelligente Stromanwendung

Innovationen und neue Geschäftsmodelle in der Stromversorgung

Regulierung der Strommärkte und Netzentgelte

Die Zielgruppe

Studierende und Dozierende der Ingenieur-, Wirtschafts- und Politikwissenschaften
EntscheiderInnen in Politik und Wirtschaft
JournalistInnen

Der Autor

Prof. Dr.-Ing. Klaus-Dieter Maubach arbeitete 25 Jahre für und in der Energiewirtschaft, zuletzt als Technologievorstand in einem internationalen, börsennotierten Energiekonzern. Der promovierte Ingenieur ist zudem seit 2002 Lehrbeauftragter und Honorarprofessor für Elektrizitätswirtschaft an der Technischen Universität Clausthal.

Keywords

Blackout CO2 EEG Emissionshandel Endenergieanwendung Energiepolitik Energietechnik Energieumwandlung Energieversorger Energiewirtschaft Geschäftsmodelle Klimapolitik Nutzenergieanwendung Preisgestaltung Regulierung Stromabnehmer Stromversorgungssystem private Stromerzeugung smart Grid smarte Technologie

Authors and affiliations

  • Klaus-Dieter Maubach
    • 1
  1. 1.MünchenGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Materials & Steel
Chemical Manufacturing
Law
Energy, Utilities & Environment
Oil, Gas & Geosciences
Engineering