Advertisement

Urban Governance zwischen Inklusion und Effektivität

Lokale Partnerschaften in New Labours integrierter Stadtteilentwicklung

  • Gabriele Schmidt

Part of the Bürgergesellschaft und Demokratie book series (BÜD, volume 40)

About this book

Introduction

In den 1990er Jahren haben zahlreiche europäische Staaten in Reaktion auf sozialräumliche Ausgrenzungsprozesse einen neuen Steuerungsansatz etabliert: Die integrierte Stadtteilentwicklung. Gabriele Schmidt untersucht die Implementation dieses Steuerungsansatzes in England unter New Labour, illustriert an zwei Partnerschaften in Bristol. Sie zeigt auf, mit welch hohen programmatischen Ansprüchen die Zusammenarbeit von öffentlichen und privaten Akteuren in lokalen Governance-Arrangements verbunden und wie diese in der Praxis verwässert und teilweise blockiert wurden. Sie verbindet die Analyse der Politikprogramme mit theoretischen Fragen nach dem Zusammenspiel von Urban Governance, zivilgesellschaftlicher Partizipation und repräsentativer Demokratie.

 

Der Inhalt

  • Urban Governance, zivilgesellschaftliche Partizipation und lokale Demokratie
  • Integrierte Stadtteilentwicklung in England
  • Lokale Partnerschaften in Bristol

 

Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende der Politikwissenschaft, Soziologie, Stadt- und Regionalplanung, Geographie und Verwaltungswissenschaften
  • PraktikerInnen in den Bereichen Bürgerbeteiligung, Zivilgesellschaft und bürgerschaftliches Engagement, integrierte Stadtteilentwicklung/Sozialplanung/Community Organization

Die Autorin

Dr. Gabriele Schmidt promovierte bei Prof. Häußermann am Georg-Simmel-Zentrum für Metropolenforschung der Humboldt Universität zu Berlin. Sie leitet die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Akademie für Raumforschung und Landesplanung.

Keywords

Bürgerbeteiligung Demokratie Governance Integrierte Stadtteilentwicklung New Labour

Authors and affiliations

  • Gabriele Schmidt
    • 1
  1. 1.Humboldt Universität zu BerlinBerlinGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Consumer Packaged Goods