Sozialismus

Theorien des Sozialismus, Anarchismus und Kommunismus im Zeitalter der Ideologien 1789 – 1945

  • Klaus von Beyme

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-6
  2. Klaus von Beyme
    Pages 19-80
  3. Klaus von Beyme
    Pages 81-156
  4. Klaus von Beyme
    Pages 157-249
  5. Klaus von Beyme
    Pages 251-312
  6. Klaus von Beyme
    Pages 313-317

About this book

Introduction

Sozialistische und kommunistische Theorien entwickelten sich in Europa seit Babeuf in der Französischen Revolution. Varianten sozialistischer Theoretiker im Kommunismus, Anarchismus und Sozialdemokratismus bekämpften einander erbittert in allen europäischen Ländern von Spanien bis Russland. In diesem Band werden die Hauptformen sozialistischer und kommunistischer Parteien bis hin zu den „Internationalen“ in Beziehung zu den herausragenden Denkern der Linken gesetzt. Am Schluss steht eine Analyse der Entwicklungslinien und Rezeptionswellen politischer Theoriebildung in Europa. Die Sozial- und Berufsstruktur der Denker und deren Engagement in der konkreten Politik werden auf die Bildung politischer Theorien bezogen.

Der Inhalt
Sozialismus, Anarchismus, und Kommunismus in der Geschichte der politischen Ideologien.- Frühsozialismus.- Anarchismus.- Marxismus.- Sozialdemokratismus.- Sozialistische und kommunistische Parteien.- Liberalismus, Konservatismus, Sozialismus und Kommunismus in der Entwicklung der sozialen Bewegungen und Parteien.​

Die Zielgruppen
Studierende, Dozierende sowie Fachwissenschaftlerinnen und 
-wissenschaftler der Politikwissenschaft, Philosophie, Soziologie und Geschichte  

Der Autor
Prof. em. Dr. Dr. hc. Klaus von Beyme ist Politikwissenschaftler an der Universität Heidelberg.

Keywords

Anarchismus Kommunismus Marxismus Politische Theorie Sozialismus Vergleichende Politikwissenschaft

Authors and affiliations

  • Klaus von Beyme
    • 1
  1. 1.HeidelbergDeutschland

Bibliographic information