Advertisement

Schlüsselkompetenz personale Kontrolle

Berufliche Bildung erfolgreich gestalten

  • Michaela Heinecke

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VIII
  2. Michaela Heinecke-Müller
    Pages 1-5
  3. Michaela Heinecke-Müller
    Pages 53-114
  4. Michaela Heinecke-Müller
    Pages 179-243
  5. Back Matter
    Pages 245-253

About this book

Introduction

Unternehmen und ihre Mitarbeiter schauen heute hoffnungsvoll auf Schlüsselkompetenzen. Die Fähigkeit, sich weiterzuentwickeln, ist ausschlaggebend für den Erfolg ganzer Volkswirtschaften geworden. Was können Personalentwickler und Bildungsverantwortliche in der Aus-, Fort- und Weiterbildung dafür tun? Personale Kontrolle ist die Schlüsselkompetenz, die den Zugang schafft. Handlungsnah, ökonomisch und doch auf alle Lebensbereiche übertragbar, hilft Personale Kontrolle nicht nur beim Erreichen von Unternehmens- und Karrierezielen. Sie reguliert das selbständige Lernen im Alltag, beim Blended Learning und auch in Krisenzeiten. Empirische Studien zeigen außerdem: Wer personale Kontrolle gezielt fördert, der eröffnet den Weg in eine Erfolgsspirale des Lernens.

 

 

Der Inhalt

Psychologische Ansätze zu beruflicher Bildung und Entwicklung Personale Kontrolle als Schlüsselkompetenz Untersuchung zu Kontrollverhalten in beruflichen Bildungsmaßnahmen Kontrollverhalten aus-, fort- und weiterbilden

 

 

Die Zielgruppen

·         Bildungsverantwortliche aus der betriebspädagogischen und psychologischen Praxis

·         Personalverantwortliche in Unternehmen

·         an pädagogisch-psychologischen Fragen interessierte WissenschaftlerInnen und Laien

 

Die Autorin

Dr. phil. Dipl.-Psych. Michaela Heinecke forscht seit 2006 im Bereich personaler Kontrolle und deren praktischer Wirksamkeit in vielen Lebensbereichen. Sie ist seit 2010 Lehrbeauftragte im Bereich Pädagogische Psychologie und doziert unter anderem an den Universitäten Wuppertal und Koblenz.

Keywords

Berufliche Bildung ; Kontrollpsychologie; Motivation; Lebenslanges Lernen; Zielstreben; Handlungstheorie

Authors and affiliations

  • Michaela Heinecke
    • 1
  1. 1.Fachbereich PsychologieBergische Universität WuppertalWuppertalGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Chemical Manufacturing
Consumer Packaged Goods