Therapieverweigerung bei Kindern und Jugendlichen

Medizinrechtliche Aspekte 6. Einbecker Workshop der Deutschen Gesellschaft für Medizinrecht in Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Kinderheilkunde 24. – 26. März 1995

  • Christian Dierks
  • Toni Graf-Baumann
  • Hans-Gerd Lenard

Part of the MedR Schriftenreihe Medizinrecht book series (MEDR)

About this book

Introduction

Der Dissens zwischen elterlichem und ärztlichen Willen bei der Behandlung von Kindern und Jugendlichen beschäftigt seit Jahren die Gerichtsbarkeit. Aus neuerer Zeit stammen in Deutschland Entscheidungen zum Konflikt des Schwangerschafts abbruchs bei Minderjährigen, Empfängnisverhütung von Minder- jährigen, Sterilisation und Operationen am geistig Behin- derten. In einem gemeinsamen Workshop der Deutschen Gesell- schaft für Kinderheilkunde und der Deutschen Gesellschaft für Medizinrecht wurden auf der Basis von Analysen proble- matischer Kasuistiken Empfehlungen zu den Fragen der Thera- pieverweigerung bei Kindern und Jugendlichen erarbeitet, die den betroffenen Ärzten und Juristen eine konstruktive Dis- kussion in diesem komplexen Problemkreis ermöglichen und patientengerecht Entscheidungen erleichtern sollen.

Keywords

Bundesärztekammer Kinderheilkunde Medizinrecht Schwangerschaft Schwangerschaftsabbruch Strafrecht Ärzte Ärztekammer

Editors and affiliations

  • Christian Dierks
    • 1
  • Toni Graf-Baumann
    • 2
  • Hans-Gerd Lenard
    • 3
  1. 1.RechtsanwaltBerlinDeutschland
  2. 2.Gesellschaft für MedizinrechtTenningenDeutschland
  3. 3.Heinrich-Heine UniversitätDüsseldorfDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-79895-5
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1995
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-60060-2
  • Online ISBN 978-3-642-79895-5
  • Series Print ISSN 1431-1151
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Health & Hospitals
Biotechnology
Law
Consumer Packaged Goods