Advertisement

Virussicherheit von Blut, Plasma und Plasmapräparaten

  • Günther Maass
Conference proceedings

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VII
  2. G. Maass
    Pages 1-2
  3. Günther Maass
    Pages 9-11
  4. Günther Maass
    Pages 23-25
  5. Günther Maass
    Pages 34-36
  6. Günther Maass
    Pages 51-52
  7. W. Stephan
    Pages 53-61
  8. Günther Maass
    Pages 62-63
  9. Günther Maass
    Pages 69-72
  10. Günther Maass
    Pages 73-77
  11. Back Matter
    Pages 79-80

About these proceedings

Introduction

In diesem Buch werden die verschiedenen Viren (Hepatitis-B-Virus, Hepatitis-Non-A-Non-B-Viren, Cytomegalievirus, Epstein-Barr-Virus, Papovaviren, HIV), die Blut, Plasma und Plasmapräparate kontaminieren können, besprochen. Es werden die Nachweisverfahren dieser verschiedenen Viren und Methoden zu ihrer Beseitigung in den angegebenen Präparaten dargestellt. Außerdem werden die Anforderungen diskutiert, die das Arzneimittelgesetz an den Hersteller und an den Anwender dieser Produkte hinsichtlich der Wirksamkeit und Unschädlichkeit stellt. Das Thema hat durch die Übertragung von HIV durch Blut oder Blutprodukte in den vergangenen Jahren enorm an Bedeutung gewonnen.

Keywords

Blut HIV Hepatitis Infektion Plasma

Editors and affiliations

  • Günther Maass
    • 1
  1. 1.Hygienisch-bakteriologischesLandesuntersuchungsamt „Westfalen“ MünsterMünsterDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-73564-6
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1988
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-19128-5
  • Online ISBN 978-3-642-73564-6
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Biomedicine
Pharma
Health & Hospitals
Biotechnology
Consumer Packaged Goods