Advertisement

Wissen - Prinzip und Ressource

  • Hans Mohr

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XII
  2. Hans Mohr
    Pages 9-28
  3. Hans Mohr
    Pages 29-90
  4. Hans Mohr
    Pages 91-98
  5. Hans Mohr
    Pages 99-112
  6. Hans Mohr
    Pages 113-127
  7. Hans Mohr
    Pages 149-163
  8. Hans Mohr
    Pages 181-195
  9. Hans Mohr
    Pages 197-202
  10. Back Matter
    Pages 203-212

About this book

Introduction

In seinem neuen Buch stellt der bekannte Biologe und Erkenntnistheoretiker Prof. Dr. Hans Mohr die Bedeutung des Wissens für die moderne Welt in den Brennpunkt seiner Betrachtungen. Von den Formen des Wissens - das handlungsrelevante und das Verfügungs-Wissen - geht er über auf den Sonderstatus des wissenschaftlichen Wissens und dessen Eigenschaft als Kulturgut und Produktionsfaktor, die Verwandlung von Information in Wissen und Innovation bis hin zu den ethischen, technischen und politischen Dimensionen.

Keywords

Anmerkung Evolutionsstrategien Information Kreativität Kulturgut Lernen Moderne Ressource Sprache Strategien Therapie Verantwortung Wissen Wissenschaft Wissensmanagement

Authors and affiliations

  • Hans Mohr
    • 1
  1. 1.Biologisches InstitutUniversität FreiburgFreiburgDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-58481-7
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1999
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-63612-7
  • Online ISBN 978-3-642-58481-7
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Biotechnology
Consumer Packaged Goods