Erziehung der Geschlechter

Entwicklungen, Konzepte und Genderkompetenz in sozialpädagogischen Feldern

  • Authors
  • Margitta Kunert-Zier

Part of the Forschung Pädagogik book series (FORSCHPÄD)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-9
  2. Margitta Kunert-Zier
    Pages 11-20
  3. Margitta Kunert-Zier
    Pages 21-82
  4. Margitta Kunert-Zier
    Pages 83-128
  5. Margitta Kunert-Zier
    Pages 281-301
  6. Back Matter
    Pages 303-320

About this book

Introduction

Die bewusste Erziehung beider Geschlechter und die Beziehungen zwischen ihnen stehen im Zentrum dieser Studie. Die Autorin analysiert die Entwicklungen außerschulischer geschlechtsbezogener Mädchen- und Jungenarbeit sowie Praxismodelle geschlechtsbewusster Koedukation. Damit werden neue Wege einer auf die Demokratisierung der Geschlechterverhältnisse zielenden Pädagogik aufgezeigt. Kernstück ist die empirische Untersuchung von ExpertInnenaussagen weiblicher und männlicher Fachkräften über Erfahrungen und professionelle Anforderungen geschlechtsbewusster Erziehung in sozialpädagogischen Arbeitsfeldern. Daraus generiert die Autorin ein Modell zum Erwerb von Genderkompetenz als Schlüsselqualifikation in pädagogischen Berufen.

Keywords

Genderkompetenz Geschlechterkonstruktion Heterosexualität Jungenarbeit Koedukation Männlichkeit Sexualität Weiblichkeit

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-90209-8
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2005
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-14657-7
  • Online ISBN 978-3-531-90209-8
  • About this book