Neue Energielandschaften – Neue Perspektiven der Landschaftsforschung

  • Ludger Gailing
  • Markus Leibenath

Part of the Stadt, Raum und Gesellschaft book series (RFSRL)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-6
  2. Markus Leibenath
    Pages 7-15
  3. Akteure, Governance und Diskurse

  4. Sichtweisen auf die Veränderung von Landschaften

  5. Planungswissenschaftliche Ansätze

  6. Fazit

  7. Back Matter
    Pages 217-219

About this book

Introduction

Der Wandel der Energiewirtschaft hin zu mehr Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien spielt sich in physisch-materieller Hinsicht in Landschaften ab. Er wird von Praktikern der Raum- und Landschaftsplanung teils mit Skepsis und teils mit positiven Erwartungen begleitet. In dem Band wird den Fragen nachgegangen, welche Folgen die Energiewende auf die ästhetische Bewertung von Landschaften hat, welche neuen Akteurskonstellationen entstanden sind und welche Konflikte um das Landschaftsbild, die Landnutzung oder die Verteilung von Macht zu verzeichnen sind. Es werden die Konsequenzen der Umbrüche hin zu „neuen Energielandschaften“ für die Landschaftsforschung, aber auch für räumliche Planung und Governance thematisiert.

 

Der Inhalt

• Akteure, Governance und Diskurse

• Sichtweisen auf die Veränderung von Landschaften

• Planungswissenschaftliche Ansätze

Die Zielgruppen

  • SozialwissenschaftlerInnen
  • Landschafts- und RegionalplanerInnen
  • GeographInnen

Die Herausgeber

Ludger Gailing arbeitet seit 2003 als Wissenschaftler im Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung (IRS) in Erkner.

Dr. Markus Leibenath arbeitet seit 2000 als Wissenschaftler im Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung (IÖR) in Dresden.

Keywords

Akteure Erneuerbare Energien Governance Landschaftsplanung Regionalplanung

Editors and affiliations

  • Ludger Gailing
    • 1
  • Markus Leibenath
    • 2
  1. 1.Leibniz-Institut für RegionalentwicklungErknerGermany
  2. 2.Raumentwicklung (IÖR)Leibniz-Institut für ÖkologischeDresdenGermany

Bibliographic information