Jugendliche als Zielgruppe

Bedeutung jugendlicher Kunden für das Marketing

  • Authors
  • Andrea Diekhof

About this book

Introduction

Jugendliche sind eine eigenständige kaufkräftige Kundengruppe und beeinflussen zudem in erheblichem Maß die Kaufentscheidungen ihrer Eltern. Sie spielen eine wichtige Rolle als Trendsetter und sind zukünftige Kunden, zu denen Unternehmen frühzeitig eine langfristige Beziehung aufbauen können. Trotz des Interesses, das dieser Zielgruppe von der Unternehmenspraxis entgegengebracht wird, liegen umfassende wissenschaftliche Untersuchungen bislang kaum vor. Andrea Diekhof gibt einen systematischen Überblick über die verschiedenen Potentiale, die sich einem Unternehmen im Jugendmarkt bieten, indem sie Forschungsergebnisse aus der sozialwissenschaftlichen Jugendforschung, der Entwicklungspsychologie sowie der Konsumentenverhaltensforschung integriert. Die Autorin leitet marketingstrategische Optionen ab und erörtert abschließend die Grenzen des Jugendmarketing.

Keywords

Jugend Kaufentscheidung Marketing Marktsegment Marktsegmentierung Verbraucherverhalten

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-99915-3
  • Copyright Information Deutscher Universitäts-Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1999
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-0472-8
  • Online ISBN 978-3-322-99915-3
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Telecommunications
Consumer Packaged Goods