Informationseffizienz von Aktienindexoptionen

  • Authors
  • Ulrich Stephan

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXX
  2. Ulrich Stephan
    Pages 1-76
  3. Ulrich Stephan
    Pages 77-125
  4. Ulrich Stephan
    Pages 127-207
  5. Ulrich Stephan
    Pages 209-290
  6. Ulrich Stephan
    Pages 291-348
  7. Ulrich Stephan
    Pages 349-421
  8. Back Matter
    Pages 423-554

About this book

Introduction

Aktien-, Devisen- und Zinsterminmärkte haben in der jüngsten Vergangenheit stark an Bedeutung gewonnen. Die wirtschaftswissenschaftliche Forschung ist diesem Trend jedoch bisher nur teilweise gerecht geworden; insbesondere die Stabilitäts- und Allokationswirkungen der Terminmärkte sind nur unzureichend erforscht. Ulrich Stephan zeigt, daß die Marktfunktionen bei Existenz von Terminmärkten sehr viel effizienter sind als bei bloßen Kassamärkten. Der Autor betrachtet insbesondere die Informationsfunktion von Terminmärkten und weist am Beispiel der Aktienindexoption des DAX nach, daß die Existenz von Terminmärkten zu einer Effizienzsteigerung der Kapitalmärkte führt.

Keywords

Aktien Aktienindex Aktienindizes Bewertung DAX Deregulierung Finanzwirtschaft Kapitalmärkte Management Optionen Portfolio Portfoliomanagement Wirtschaft

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-99717-3
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1998
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-6704-4
  • Online ISBN 978-3-322-99717-3
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods