Nachfolge in mittelständischen Familienunternehmen

Handlungsempfehlungen aus Sicht der Unternehmensführung

  • Authors
  • Petra Stephan

Part of the Unternehmensführung & Controlling book series (UFC)

Table of contents

About this book

Introduction

In mittelständischen Familienunternehmen wird die Regelung der Nachfolge oft als existenzgefährdend empfunden. Die mit einer zielgerichteten Vorbereitung und Durchführung der Unternehmensnachfolge verbundenen Chancen für eine erfolgreiche Entwicklung des Unternehmens bleiben daher häufig ungenutzt.

Ausgehend von einer Analyse und Systematisierung typischer Nachfolgeprobleme entwickelt Petra Stephan praktikable Handlungsempfehlungen für mittelständische Familienunternehmen. Sie beschreibt Aufgaben, Maßnahmen und Instrumente eines systematischen Führungsprozesses der Nachfolgeplanung, -entscheidung und -kontrolle. Strategie, Struktur und Kultur eines Unternehmens wirken dabei handlungsleitend. Außer rational-analytischen Überlegungen bezieht die Autorin auch emotionale Verhaltensaspekte ein und stellt geeignete Möglichkeiten der Prävention und Behandlung nachfolgespezifischer Konflikte vor.

Keywords

Familienunternehmen Generationenwechsel Konflikt Mittelstand Unternehmensführung Unternehmensführung und Controlling Unternehmensnachfolge mittelständische Unternehmen

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-99241-3
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2002
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-7662-6
  • Online ISBN 978-3-322-99241-3
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods