Advertisement

Qualitätsmanagement für Versicherungsmakler

Ein Konzept für kleine und mittelständische Unternehmen

  • Authors
  • Jessika Orth

Part of the Versicherung und Risikoforschung book series (VUR, volume 37)

Table of contents

About this book

Introduction

Kleine und mittelständische Versicherungsmakler stehen im Firmenkundengeschäft vor neuen Herausforderungen. Diese sind gekennzeichnet durch anhaltend sinkende Courtageeinnahmen, Konzentrationsbestrebungen der Großmakler sowie durch den Markteintritt neuer Wettbewerber. Hinzu kommen die Globalisierungsbestrebungen der Firmenkunden, die eine weltweite Präsenz der Versicherungsmakler erforderlich erscheinen lassen.

Jessika Orth untersucht, ob sich kleine und mittelständische Versicherungsmakler als Anbieter qualitativ hochwertiger Dienstleistungen für Firmenkunden von ihren Mitbewerbern abgrenzen und sich auf dem Versicherungsmarkt als eigenständige Anbieter für Firmenkunden behaupten können. Auf der Basis einer bei ausgewählten Firmenkunden durchgeführten empirischen Untersuchung entwickelt die Autorin ein Qualitätsmanagementkonzept, das den besonderen Anforderungen kleiner und mittelständischer Versicherungsmakler gerecht wird.

Keywords

Firmenkunden Kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) Management Qualität Qualitätsmanagement Versicherung Versicherung und Risikoforschung Versicherungsmakler Vertrieb kleine und mittlere Unternehmen

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-97842-4
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2002
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-9038-7
  • Online ISBN 978-3-322-97842-4
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods