Advertisement

Quality Level Agreements

Reduzierung von Qualitätsunsicherheit in Kundenintegrationsprozessen

  • Authors
  • Michael Klinkers

Part of the Business-to-Business-Marketing book series (BTBM)

About this book

Introduction

Die Qualität von integrativen Leistungserstellungsprozessen im Business-to-Business-Bereich wird in besonderer Weise auch durch die Mitwirkung des Kundenunternehmens bestimmt. Hieraus ergibt sich für den Anbieter ein hohes Maß an Unsicherheit hinsichtlich der Qualität der Kundenintegration.

Michael Klinkers analysiert die Eignung spezieller vertraglicher Vereinbarungen, sogenannter Quality Level Agreements, zur Reduzierung dieser Qualitätsunsicherheit des Anbieters. Auf der Basis institutionenökonomischer Theorieansätze und empirisch fundierter Einzelfallstudien erarbeitet der Autor ein Erklärungsmodell, das zur Charakterisierung von Quality Level Agreements dient und eine Erklärung ihrer Inhalte und Funktionen in Bezug auf das Qualitätsunsicherheitsproblem des Anbieters liefert.

Keywords

Business-to-Business-Marketing Marketing business-to-business

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-97822-6
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2001
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-7401-1
  • Online ISBN 978-3-322-97822-6
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods