Advertisement

Internationale Marktsegmentierung im Automobilmarketing

  • Authors
  • Gilbert Heise

Part of the Forum Marketing book series (FORUMMARK)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXI
  2. Gilbert Heise
    Pages 169-326
  3. Gilbert Heise
    Pages 327-402
  4. Gilbert Heise
    Pages 403-406
  5. Gilbert Heise
    Pages 407-435
  6. Back Matter
    Pages 436-438

About this book

Introduction

Der weltweite Automobilmarkt ist stark von abnehmenden Wachstums- und Wettbewerbsspielräumen geprägt. Anbieter globalisieren ihre Geschäftstätigkeit und erweitern ihre Angebotsleistungen. Die Wettbewerbssituation wird verschärft durch sinkende Markentreue, zunehmendes Preisbewußtsein und den Hang zur Individualisierung auf der Nachfragerseite. Wettbewerbsvorteile wird zukünftig nur der Anbieter erlangen können, der auf die Individualisierungstendenzen der Abnehmer eingeht und zugleich international Kostensenkungspotentiale durch Standardisierung ausnutzt. Gilbert Heise zeigt Wege für zielgruppenorientierte internationale Strategien im Automobilmarketing auf und erarbeitet ein umfassendes mehrdimensionales Modell zur internationalen Segmentierung des Automobilmarktes. Anhand einer Fallstudie in vier europäischen Ländermärkten dokumentiert der Autor den praktischen Einsatz des Segmentierungskonzeptes.

Keywords

Marketing Marktbearbeitung Marktsegment Marktsegmentierung

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-95420-6
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1997
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-6469-2
  • Online ISBN 978-3-322-95420-6
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods