Advertisement

Strahlenphysik, Dosimetrie und Strahlenschutz

Band 1 Grundlagen

  • Hanno Krieger
  • Wolfgang Petzold

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-10
  2. Hanno Krieger, Wolfgang Petzold
    Pages 11-26
  3. Hanno Krieger, Wolfgang Petzold
    Pages 27-53
  4. Hanno Krieger, Wolfgang Petzold
    Pages 54-104
  5. Hanno Krieger, Wolfgang Petzold
    Pages 105-158
  6. Hanno Krieger, Wolfgang Petzold
    Pages 159-186
  7. Hanno Krieger, Wolfgang Petzold
    Pages 187-198
  8. Hanno Krieger, Wolfgang Petzold
    Pages 199-215
  9. Hanno Krieger, Wolfgang Petzold
    Pages 216-229
  10. Hanno Krieger, Wolfgang Petzold
    Pages 230-259
  11. Hanno Krieger, Wolfgang Petzold
    Pages 260-309
  12. Hanno Krieger, Wolfgang Petzold
    Pages 310-337
  13. Hanno Krieger, Wolfgang Petzold
    Pages 338-354
  14. Hanno Krieger, Wolfgang Petzold
    Pages 355-362
  15. Back Matter
    Pages 363-376

About this book

Introduction

Die schädigende aber auch nutzbringende Wirktmg ionisierender Strahlung für den Menschen ist seit Beginn dieses Jahrhunderts bekannt. Es hat daher von Anbeginn der Radiologie Bemühungen gegeben, den Schaden durch geeignete Schutzmaßnahmen zu begrenzen oder zu vermeiden. Die weitverbreitete Anwendung von Radionukliden, Röntgenstrahlung und sonstiger ionisierender Strahlung in Medizin, Technik und Forschung hat bei vielen Menschen das Interesse geweckt, mehr über die Grundlagen und die Anwendungen der Strahlung zu wissen. Die Diskussionen der vergangenen Jahre um Nutzen und Risiken der Kerntechnik, die durch den Reaktorunfall in Tschernobyl aktuellen Bezug erhalten haben, führten vor allem zu einem gesteigerten Bedürfuis nach sachktmdiger Infonnation über die Wirktmg der Strahlung auf den Menschen. Wegen des frühen und plötzlichen Todes meines lieben und geschätzten Kollegen Wolfgang Petzold habe ich die Aufgabe übernommen, die jetzt notwendige dritte Auflage des 1. Bandes Strahlenphysik, Do­ simetrie und Strahlenschutz zu erstellen. Seit Erscheinen der zweiten Auflage ist die Fachdiskussion im Strahlenschutz durch neue wissen­ schaftliche Erkenntnisse in Bewegung geraten. Auslösend waren vor allem die erneute Analyse der Daten der japanischen Atombombenopfer und ihre Neubewertung durch die Wissenschaft und die einschlägigen internationalen Gremien. Die Internationale Strahlenschutzkommission hat eine Reihe von Strahlenschutzempfehlungen herausgegeben, die eine Überarbeitung der nationalen Strahlenschutzgesetze notwendig macht. Im Jahre 1989 wurden in der novellierten Fassung der deutschen Strahlenschutzverordnung einige dieser Vorschläge berücksichtigt. Daneben wurde auch eine Vielzahl von DIN-Vorschriften zum Strahlenschutz, zur Radiologie und zur Dosimetrie neu erstellt.

Keywords

Forschung Physik Reaktor Strahlenphysik Strahlenschutz Technik Vorschriften Wissenschaft

Authors and affiliations

  • Hanno Krieger
    • 1
  • Wolfgang Petzold
  1. 1.Klinikum IngolstadtIngolstadtDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-94129-9
  • Copyright Information Vieweg+Teubner Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1992
  • Publisher Name Vieweg+Teubner Verlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-519-23052-6
  • Online ISBN 978-3-322-94129-9
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Electronics
Energy, Utilities & Environment
Aerospace