Advertisement

Börseneinführung mit Erfolg

Voraussetzungen, Maßnahmen und Konzepte

  • Authors
  • Dr. Wieselhuber & Partner

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXIV
  2. Der Gang an die Börse — der Weg in die Zukunft

  3. Gesellschafts- und steuerrechtliche Aspekte des Going Public

    1. Front Matter
      Pages 7-7
    2. Brun-Hagen Hennerkes, Dieter Jeschke
      Pages 9-18
    3. Gerald Diezel, Thomas Hein
      Pages 33-39
    4. Michael Wilhelm, Susanne Kern
      Pages 41-56
  4. Unternehmerische Entscheidung — Going Public

    1. Front Matter
      Pages 57-57
    2. Anna Ulrike Bergheim, Walter Traub
      Pages 59-68
    3. Frank Stangenberg-Haverkamp
      Pages 69-76
    4. Hans H. Trobitz, Olaf Schwan
      Pages 85-98
  5. Management der Börsenreife

  6. Gestaltung des Emissionskonzeptes

    1. Front Matter
      Pages 199-199
    2. Bernhard M. Pöllinger
      Pages 201-208
    3. Rainer Lizon, Michael Schatzschneider
      Pages 209-220
    4. André Schleiter
      Pages 231-237
  7. Das Kommunikationskonzept zum Going Public

    1. Front Matter
      Pages 239-239
    2. Michael Reinert, Frank Weber
      Pages 241-250
    3. Friedrich Bräuninger, Rainer Burkhardt
      Pages 251-267
  8. Neuemissionen aus der Sicht der Anleger

    1. Front Matter
      Pages 281-281
    2. Jella Susanne Benner-Heinacher
      Pages 283-291
  9. Organe der AG

    1. Front Matter
      Pages 305-305
    2. Marcus Lutter
      Pages 307-313
    3. Martin Peltzer
      Pages 315-322
    4. Thomas Mayrhofer
      Pages 331-347
  10. Erfahrungsberichte zum Going Public

  11. Back Matter
    Pages 386-386

About this book

Introduction

In den nächsten Jahren wird allgemein damit gerechnet, daß verstärkt Familienun­ ternehmen, die dem sogenannten "reiferen" Mittelstand zugerechnet werden, an die Börse gehen. Wettbewerbsintensive Märkte, zunehmende Kapitalintensität auf­ grund zunehmender Automatisierung und steigender Ausgaben für die Erschließung neuer und die Verteidigung alter Märkte führen zu einem erheblichen Kapitalbedarf. Die unzureichende Eigenkapitalausstattung vieler Unternehmen erschwert die Um­ setzung notwendiger Vorwärtsstrategien. Immer mehr Unternehmen setzen sich vor dem Hintergrund dieser Rahmenbe­ dingungen mit einem möglichen Börsengang auseinander. Maßgeblich für eine erfolgreiche Börseneinführung ist die fundierte Vorbereitung des Unternehmens und seiner Entscheidungsträger. Anteilseigner und Management müssen den Prozeß anstoßen und Triebfeder der Umsetzung sein. Voraussetzung hierfür ist, daß sie mit den wesentlichen Aspekten des Going Public vertraut sind. Der Gang an die Börse ist ein einmaliger, komplexer und mit hoher Außenwirkung verbundener Prozeß. Deshalb besteht in der Praxis über Ablauf und Auswirkungen eines Going Public häufig eine große Unsicherheit. Eine Reihe ausgewiesener Experten hat sich der Aufgabe gestellt, gemeinsam über die vielschichtigen Facetten und Schritte eines Going Public praxisnah zu informieren. Für ihre Bereitschaft, an diesem Projekt mitzuwirken, danken wir ihnen sehr herzlich. In diesem Handbuch zum Going Public werden Antworten auf gesellschafts-und steuerrechtliche, finanzwirtschaftliche und kommunikationspolitische Fragen bei der Börseneinführung von Unternehmen gegeben. Ein besonderes Gewicht wird auf die Gestaltung der Börsenreife hinsichtlich der Ertragsstärke, Wettbewerbspo­ sition und des Organisations- sowie Management-Niveaus gelegt. Abschließend geben Erfahrungsberichte erfolgreicher Börseneinführungen weitere wertvolle Hin­ weise.

Keywords

Anleihen Arbeitsrecht Bewertung Börse Börsengang Finanzierung Gesellschaftsrecht Going Public Investment Investor Relations Kapitalbeschaffung Konzernabschluss Marketing Projektmanagement Wettbewerb

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-93026-2
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1996
  • Publisher Name Gabler Verlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-322-93027-9
  • Online ISBN 978-3-322-93026-2
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods