Advertisement

Management mit Kennzahlen und Kennzahlensystemen

Bestandsaufnahme, Determinanten und Erfolgsauswirkungen

  • Authors
  • Joachim Sandt

Part of the Schriften des Center for Controlling & Management (CCM) book series (SCCM, volume 14)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXII
  2. Joachim Sandt
    Pages 1-8
  3. Joachim Sandt
    Pages 88-106
  4. Joachim Sandt
    Pages 146-154
  5. Joachim Sandt
    Pages 155-188
  6. Back Matter
    Pages 217-249

About this book

Introduction

Der Einsatz betriebswirtschaftlicher Kennzahlen und Kennzahlensysteme hat eine lange Tradition. Dennoch weisen die theoretischen und empirischen Auseinandersetzungen mit diesem Themengebiet erhebliche Lücken auf. Daran hat auch die umfassende Diskussion unter den Stichworten "Balanced Scorecard" und "Performance Measurement" nichts Wesentliches geändert.

Joachim Sandt untersucht, ob die (neuen) Kennzahlensysteme den Erwartungen gerecht werden und wozu sie genutzt werden. Er erarbeitet die wesentlichen Gestaltungsfaktoren und befragt ergebnisverantwortliche Manager über den Einsatz und die Erfolgsauswirkungen von Kennzahlen. Der Autor zeigt u.a., dass die verhaltensorientierte - im Vergleich mit der entscheidungsorientierten - Nutzung von Kennzahlen stärker ausgeprägt ist und sich positiver auf den Erfolg auswirkt.

Keywords

Controlling Erfolg Kennzahlen Kennzahlensystem Management Nutzung von Informationen Rechnungswesen Schriften des Center for Controling & Management (CCM) Unternehmensführung

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-91473-6
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2004
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-8155-2
  • Online ISBN 978-3-322-91473-6
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods