Advertisement

STEP STandard for the Exchange of Product Model Data

Eine Einführung in die Entwicklung, Implementierung und industrielle Nutzung der Normenreihe ISO 10303 (STEP)

  • Reiner Anderl
  • Dietmar Trippner

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Einleitung

    1. Reiner Anderl, Dietmar Trippner
      Pages 1-5
  3. Produktdatentechnologie

    1. Front Matter
      Pages 7-7
    2. Reiner Anderl, Dietmar Trippner
      Pages 9-17
    3. Reiner Anderl, Dietmar Trippner
      Pages 17-25
    4. Reiner Anderl, Dietmar Trippner
      Pages 25-34
  4. STEP — ISO 10303

    1. Front Matter
      Pages 37-37
    2. Reiner Anderl, Dietmar Trippner
      Pages 39-104
    3. Reiner Anderl, Dietmar Trippner
      Pages 104-122
  5. STEP in der Praxis

    1. Front Matter
      Pages 127-127
    2. Reiner Anderl, Dietmar Trippner
      Pages 129-135
    3. Reiner Anderl, Dietmar Trippner
      Pages 136-188
  6. Back Matter
    Pages 189-245

About this book

Introduction

Die Normenreihe ISO 10303 (STEP) stellt die wesentliche Grundlage der Produktdatentechnologie dar. Mit der zunehmenden Verbreitung in den unterschiedlichsten Ingenieurdisziplinen sind heute Ansätze zur Integration von CA-Systemen ohne STEP undenkbar. Vor diesem Hintergrund stellt die Einführung von STEP für alle technischen Unternehmen sowie auch die Weiterentwicklung der Produktdatennorm eine große Herausforderung dar. Das vorliegende Buch soll einen fundierten Einblick in die STEP Technologie ermöglichen. Thematische Schwerpunkte wie Leistungsumfang, Implementierung und Normung von STEP werden im Zusammenhang mit industriellen Anforderungen an die Produktdatentechnologie betrachtet und bewertet. Ausgehend von einer Betrachtung industrieller Kooperationsmodelle an den Produktentstehungsprozessen wird die Komplexität sowie der Integrationsbedarf von CA-Systemen und deren Produktdaten dargestellt. Es folgen ausführliche Erläuterungen zu den Inhalten der Normenreihe STEP. Dabei werden auf die Modellierungssprache EXPRESS, den Aufbau und die Inhalte der Datenmodelle sowie die Implementierungsmethoden eingegangen. Die Einbettung von STEP in relevante begleitende Standards wie CORBA, JAVA und SGML sowie unterstützende Technologien wie Internet/Intranet wird ausführlich erläutert. Weitere Schwerpunkte sind die Implementierung von STEP sowie die Einführung bzw. die Anwendung von STEP basierten Softwareprodukten. Beispiele aus der industriellen Einführung und Anwendung von STEP runden das Gesamtbild ab und stellen den Praxisbezug her.

Keywords

Architektur Datenverarbeitung Entwicklung Industrie Komplexität Management Modell Modellierung Normung Organisation Praxis Produktentwicklung Software Systeme Technologie

Editors and affiliations

  • Reiner Anderl
    • 1
  • Dietmar Trippner
    • 2
  1. 1.Technische Universität DarmstadtDeutschland
  2. 2.BMW AGMünchenDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-89096-2
  • Copyright Information Vieweg+Teubner Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2000
  • Publisher Name Vieweg+Teubner Verlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-519-06377-3
  • Online ISBN 978-3-322-89096-2
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering