Advertisement

Gewinn- und aktienkursorientierte Managementvergütung

  • Authors
  • Robert M. Gillenkirch

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Robert M. Gillenkirch
    Pages 1-8
  3. Robert M. Gillenkirch
    Pages 293-295
  4. Back Matter
    Pages 297-345

About this book

Introduction

Die Vergütung von Managern wurde in den vergangenen Jahren auch in der Öffentlichkeit diskutiert. Das Verständnis ihrer Anreizwirkungen - Grundvoraussetzung zur Beurteilung der Eignung verschiedener Vergütungsarten - ist jedoch noch unzureichend entwickelt.

Robert M. Gillenkirch setzt sich mit der Eignung leistungsorientierter Managervergütungen, häufig Kombinationen aus aktienkurs- und gewinnorientierten Entlohnungen, auseinander. Hierzu analysiert er vor allem die Bemessungsgrundlagen Gewinn und Aktienkurs. Er beleuchtet zunächst Erfolgsgrößen des Rechnungswesens (Gewinn) in einem statischen und in einem dynamischen Modellrahmen, bezieht anschließend die Preisbildung am Kapitalmarkt ein und betrachtet zusätzlich den Aktienkurs als Bemessungsgrundlage. Die Analysen erlauben fundierte Schlüsse sowohl hinsichtlich der "optimalen" Zusammensetzung einzelner Vergütungsinstrumente als auch hinsichtlich der Erklärung beobachtbarer Ausgestaltungsformen der Managervergütung. Außerdem bietet die Arbeit neue Einblicke in die Zusammenhänge zwischen Periodenerfolgsrechnung, Preisbildung am Kapitalmarkt und Anreizgestaltung.

Keywords

Anreizsysteme Erfolgsrechnung Kapital Kapitalmarkttheorie Management Managementvergütung Periodenerfolgsrechnung Principal-Agent-Theorie Rechnungswesen Schriften zu quantitativen Betriebswirtschaftslehre Vergütung

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-81705-1
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2004
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-8047-0
  • Online ISBN 978-3-322-81705-1
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods