Advertisement

Unternehmungsvitalisierung durch Ausgründungsmanagement

Konzept — Expertenbefragung — Gestaltungsempfehlungen

  • Authors
  • Kirstin Schmidt

Part of the Information — Organisation — Produktion book series (IOP)

About this book

Introduction

Zwar nimmt die Zahl von Ausgründungen im Rahmen unternehmungsinterner Vitalisierungsprozesse in der Praxis zu, konkrete Anforderungen an eine gezielte Ausgestaltung wurden jedoch in der Wissenschaft bisher nur sporadisch thematisiert.

Kirstin Schmidt entwickelt ein vitalisierungsorientiertes Ausgründungsmodell, das sowohl die Perspektive der Ursprungsunternehmung als auch die der ausgegründeten Einheit fokussiert. In ihren empirisch fundierten Gestaltungsempfehlungen werden die zentralen Erfolgs- und Misserfolgsfaktoren möglicher Umsetzungspfade anhand einer phasenspezifischen Darstellung aufgezeigt. Es wird deutlich, dass die Initiierung von Produkt-Markt-Strömen zur Erzielung einer Win-Win-Situation innerhalb des Ausgründungsverbunds ebenso wichtig ist wie die Stabilitätssicherung durch Finanzhilfen der Ursprungsunternehmung, der gezielte Wissenstransfer und der Faktor Personal.

Keywords

Ausgründung Betriebswirtschaft Erfolg Information Kooperation Management Unternehmungsvitalisierung Veränderungsprozesse, strukturelle

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-81652-8
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2003
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-7983-2
  • Online ISBN 978-3-322-81652-8
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
Telecommunications
Consumer Packaged Goods