Advertisement

Das Shareholder-Value-Konzept

Methodik und Anwendung im strategischen Management

  • Authors
  • Jens-Eric von Düsterlho

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XX
  2. Jens-Eric von Düsterlho
    Pages 1-4
  3. Jens-Eric von Düsterlho
    Pages 39-89
  4. Jens-Eric von Düsterlho
    Pages 91-153
  5. Jens-Eric von Düsterlho
    Pages 155-196
  6. Jens-Eric von Düsterlho
    Pages 197-199
  7. Back Matter
    Pages 201-219

About this book

Introduction

Die Fähigkeit zur Schaffung von Shareholder Value ist ein entscheidender Maßstab für die Beurteilung des strategischen Erfolgs einer Unternehmung und ihres Managements.

Jens-Eric von Düsterlho begründet, warum der Shareholder Value eine geeignete unternehmerische Zielgröße ist, und präsentiert eine kritische Darstellung bestehender Shareholder-Value-Konzepte. In einem eigenen Bewertungsmodell verbindet er Wertrechnung und strategisches Management so, dass die Steuerung ganzer Unternehmen auf der Ebene von strategischen Geschäftseinheiten möglich wird. Mit der "Marktwertsteigerung" und der "Marktwertrendite" werden zwei neue Erfolgskennziffern entwickelt. Die praktische Umsetzung seines Konzepts demonstriert er an einem Modellunternehmen der Getränkeindustrie.

Keywords

Betriebswirtschaftslehre (BWL) Bewertungsmodell Management Marktwertsteigerung Shareholder Value Strategisches Management Unternehmensbewertung Wertorientiertes Management

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-81441-8
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2003
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-7725-8
  • Online ISBN 978-3-322-81441-8
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
Telecommunications
Consumer Packaged Goods