Advertisement

Ordnung Cariamiformes – Seriemas

Living reference work entry
  • 35 Downloads

Zusammenfassung

Unter den Vögeln beinhaltet die Ordnung Cariamiformes die (einzige) Familie Cariamidae, der lediglich die beiden Arten Rotfußseriema (Cariama cristata) und Schwarzfußseriema (Chunga burmeisteri) angehören. Lange Zeit war man sich über die systematische Stellung der Seriemas uneinig. Nach einer phylogenetischen Studie von Shannon J. Hackett und ihren Kollegen sind die Seriemas nicht den Kranichvögeln (Gruiformes) zuzuordnen, wie lange angenommen wurde, sondern sind Schwestertaxon einer größeren Gruppe, welche die Falkenartigen (Falconiformes), die Papageien (Psittaciformes) und die Singvögel (Passeriformes) umfasst (Hackett et al. 2008).

Die vorwiegend bodenlebenden und nur selten kurze Strecken fliegenden Vögel ähneln aufgrund ihrer äußeren Merkmale tatsächlich sehr den Kranichen.

Literatur

  1. Grummt, W., & Strehlow, H. (Hrsg.). (2014). Zootierhaltung – Vögel. Haan-Gruiten: Europa-Lehrmittel.Google Scholar
  2. Hackett, et al. (2008). A phylogenomic study of birds reveals their evolutionary history. Science, 5884, 1763–1768. Washington: American Association for the Advancement of Science.CrossRefGoogle Scholar
  3. Hoyo, J. del, Elliot, A., & Sargatal, J. (1996). Handbook of the birds of the world. 3 (S. 234–239). Barcelona: Lynx.Google Scholar
  4. Patschke, M. (2019). Haltung und Vermehrung der Rotfußseriema – eine Erfolgsgeschichte des Zoos Dortmund. Gefiederte Welt, 6, 16–19. Stuttgart: Ulmer.Google Scholar

Authors and Affiliations

  1. 1.GüstrowDeutschland

Personalised recommendations