Advertisement

Lipoproteinsubklassen

  • K. J. Lackner
  • D. Peetz
Living reference work entry
Part of the Springer Reference Medizin book series (SRM)

Zusammenfassung

Lipoproteinsubklassen

Englischer Begriff

lipoprotein subclasses

Definition

Untergruppen von Lipoproteinen.

Beschreibung

Für praktisch alle Lipoproteine sind Untergruppen mit verschiedenen Methoden definiert worden. Dabei werden Dichtegradientenzentrifugation, elektrophoretische, (NMR-)spektroskopische oder immunologische Verfahren eingesetzt. Zur Unterdifferenzierung von LDL und HDL liegen die meisten Arbeiten vor. In der täglichen klinischen Diagnostik haben die Subklassen wegen der komplexen Analytik bisher keine Bedeutung erlangt, wenn auch der Anteil kleiner, dichter LDL-Partikel mit einem erhöhten kardiovaskulären Risiko einhergeht.

Literatur

  1. Chandra A, Rohatgi A (2014) The role of advanced lipid testing in the prediction of cardiovascular disease. Curr Atheroscler Rep 16:394CrossRefGoogle Scholar
  2. Rifai N, Warnick GR, Dominiczak MH (2000) Handbook of lipoprotein testing, 2. Aufl. AACC Press, Washington, DCGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für Klinische Chemie und LaboratoriumsmedizinUniversitätsmedizin MainzMainzDeutschland
  2. 2.Institut für LabormedizinHelios Klinikum Berlin-BuchBerlinDeutschland

Personalised recommendations