Advertisement

Asienpolitik

  • Franco AlgieriEmail author
Living reference work entry
  • 11 Downloads

Zusammenfassung

Europa und Asien sind Weltregionen, die auf die Entwicklung der internationalen Beziehungen im 21. Jahrhundert prägend wirken. Während in Europa die Europäische Union (EU) als gewachsener Integrationsraum eine herausragende politische Stellung einnimmt, ist Asien als politischer Raum deutlich stärker diversifiziert. Die Kooperations- und Verflechtungsstrukturen zwischen der EU und Asien sind das Ergebnis eines Prozesses der Annäherung und Institutionalisierung bi- und multilateraler Beziehungen, der sich seit den 1970er-Jahren kontinuierlich entwickelt hat. Die Asienpolitik umfasst unterschiedliche Politikbereiche der EU-Außenbeziehungen und sie ist von einer hohen Komplexität sowie der stetigen Anpassung an sich verändernde Rahmenbedingungen gekennzeichnet. Für die Verortung der EU als Akteur der internationalen Beziehungen spielt die Asienpolitik, neben den transatlantischen Beziehungen, eine wichtige Rolle.

Schlüsselwörter

Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik Globaler Akteur Handelspolitik Institutionalisierung Internationale Kooperations- und Entwicklungspolitik Konnektivität 

Weiterführende Literatur und Dokumente

  1. Algieri, Franco (2018): Asienpolitik, in: Weidenfeld, Werner/Wessels, Wolfgang (Hrsg.): Jahrbuch der Europäischen Integration, Baden-Baden, S. 311–314.Google Scholar
  2. Asia Europe Journal. Studies on Common Policy Challenges, Berlin/Heidelberg.Google Scholar
  3. Brennan, Louis/Murray, Philomena (2017) (Hrsg.): Drivers of integration and regionalism in Europe and Asia. Comparative perspectives, London/New York.Google Scholar
  4. Europäische Kommission/Hohe Vertreterin der Union für Außen- und Sicherheitspolitik (2018): Förderung der Konnektivität zwischen Europa und Asien. Elemente einer EU-Strategie, JOIN(2018) 31.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  1. 1.Webster Vienna Private UniversityWienÖsterreich

Section editors and affiliations

  • Julian Plottka
    • 1
  • Yvonne Braun
    • 2
  1. 1.Institut für Europäische PolitikBerlinDeutschland
  2. 2.Institut für Europäische PolitikBerlinDeutschland

Personalised recommendations