Advertisement

Levinas

  • Myriam BienenstockEmail author
Living reference work entry
  • 119 Downloads
Part of the Springer Reference Geisteswissenschaften book series (SPREFGEIST)

Zusammenfassung

In seinem Hauptwerk Totalität und Unendlichkeit räumte Levinas der von Alexandre Kojève ab 1933 in Paris vorgetragenen und schon seinerzeit gängigen Auffassung eines ‚Kampfs um Anerkennung‘ einen begrenzten Platz ein. Die Grundbegriffe dieser Auffassung kritisierte er, um eine Konzeption des Verhältnisses zum ‚Anderen‘ zu entwickeln, die eher Franz Rosenzweig verpflichtet war und nicht so sehr als Dialog-, sondern richtiger als Offenbarungsdenken beschrieben wird, denn Levinas fasste den Dialog mit anderen immer asymmetrisch. In seinem späteren Werk ging er sogar so weit zu behaupten, dass die Verantwortung, die jedem Ich zugewiesen ist, bis zur „Stellvertretung“ (substitution) gehen soll: „Ich bin du, wenn ich ich bin“ (Paul Celan).

Schlüsselwörter

Begehren Metaphysik Verantwortung Phänomenologie Substitution 

Literatur

  1. Heidegger, Martin. 1927. Sein und Zeit. 14. durchgesehene Ausgabe 1977. Tübingen: Niemeyer.Google Scholar
  2. Kojève, Alexandre. 1947. Introduction à la lecture de Hegel. Leçons sur la phénoménologie de l’esprit, professées de 1933 à 1939 à l’Ecole des Hautes-Etudes, Hrsg. Raymond Queneau. Paris: Gallimard. Teilübersetzung von I. Fetscher und Gerhard Lehmbruch: Hegel, eine Vergegenwärtigung seines Denkens. Kommentar zur Phänomenologie des Geistes. Hrsg. Iring Fetscher. Stuttgart: Kohlhammer, 1958, ab 1975 bei Suhrkamp, Frankfurt a. M.: zahlreiche Auflagen.Google Scholar
  3. Levinas, Emmanuel. 1961. Totalité et Infini: Essai sur l’extériorité. Deutsche Übersetzung von Wolfgang Nikolaus Krewani 1993: Totalität und Unendlichkeit. Versuch über die Exteriorität. Freiburg/München: Alber. Sigle TU.Google Scholar
  4. Levinas, Emmanuel. 1974. Autrement qu’être ou au-delà de l’essence. La Haye: Nijhoff. Deutsche Übersetzung von Thomas Wiemer: Jenseits des Seins oder anders als Sein geschieht. 1998. Freiburg/München: Alber.Google Scholar
  5. Levinas, Emmanuel. 1991. Mourir pour … 1987. In Entre nous, 219–230. Paris: Grasset. Deutsche Übersetzung von Franz Miething: „Sterben für …“. In Zwischen uns: Versuche über das Denken an den Anderen, 239–251. 1995. München: Hanser.Google Scholar
  6. Marion, Jean-Luc. 2007. La substitution et la sollicitude. Comment Levinas reprit Heidegger. In Pardes, 42, 123–141. Paris: In Press.Google Scholar
  7. Ricoeur, Paul. 1989. Emmanuel Levinas, penseur du témoignage. In Lectures 3. Aux frontières de la philosophie, 81–103. 1994. Paris: Seuil.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Université François RabelaisToursFrankreich

Personalised recommendations