Oszillationsverdrängerpumpen

Living reference work entry
Part of the Springer Reference Technik book series (SRT)

Zusammenfassung

Oszillationsverdrängerpumpen enthalten ein oszillierendes Element, durch das ein Schöpfraum periodisch vergrößert und verkleinert wird, um eine Pumpwirkung zu erzielen. Die zu dieser Gattung gehörenden Kolben- und Membranpumpen werden verbreitet zur Erzeugung von ölfreiem Fein- und Grobvakuum mit kleinen bis mittleren Saugvermögen eingesetzt. Sie werden oft für physikalische und chemische Laboranwendungen bis hin zu kleineren Produktionsanlagen sowie als Vorvakuumpumpe für Hochvakuumpumpen, beispielsweise in Turbopumpständen und Lecksuchern, verwendet.

Schlüsselwörter

Oszillationsverdrängerpumpe Kolbenpumpe Membranpumpe Chemie-Membranpumpe Vorvakuumpumpe Vakuumregelung 

Literatur

  1. 1.
    Bez, E., Guarnaccia, D.G.: Operational experience with totally oil-free rough vacuum pumps. Vacuum 41(7–9), 1819–1821 (1990)CrossRefGoogle Scholar
  2. 2.
    Hablanian, M., Bez, E., Farrand, J.L.: Elimination of backstreaming from mechanical vacuum pumps. J. Vac. Sci. Technol. A5, 2612–2615 (1987)CrossRefGoogle Scholar
  3. 3.
    Hablanian, M.H.: The emerging technologies of oil-free vacuum pumps. J. Vac. Sci. Technol. A6, 1177–1182 (1988)CrossRefGoogle Scholar
  4. 4.
    Bahnen, R.: Völlig ölfreie neue Vorvakuumpumpe für saubere Anwendungen. Vakuum in Forschung und Praxis 4, 279–283 (1998)CrossRefGoogle Scholar
  5. 5.
    Becker, E.: Membranpumpen mit mechanischem Membranantrieb für Gase. Vulkan Verlag, Essen (1997)Google Scholar
  6. 6.
    Bickert, P., Eckle, F.J., Lachenmann, R., Rüster, G.: Die Membranpumpe – Entwicklung und technischer Stand. Vakuum in der Praxis 3, 165–171 (1993)CrossRefGoogle Scholar
  7. 7.
    Lachenmann, R.: Oil reservoir evacuation for pumping condensable vapours through oil sealed rotary vane pumps. Vacuum 38(8–10), 659–663 (1988)CrossRefGoogle Scholar
  8. 8.
    Hauser, E.: Diaphragm Pumps and Systems for Gases, Vapours, and Liquids. GIT Lab. J. 4, 184–185 (2002)Google Scholar
  9. 9.
    Eckle, F.J.: Diaphragm Pumps. Handbook of Vacuum Science and Technology, 84–96. Academic Press, San Diego (1998)Google Scholar
  10. 10.
    Eckle, F.J., Bickert, P., Lachenmann, R., Wortmann, B.: Pumping speed of diaphragm pumps for various gases. Vacuum 47(6–8), 799–801 (1996)CrossRefGoogle Scholar
  11. 11.
    Lachenmann, R.: The influence of backing turbomolecular pumps on the hydrogen partial pressure in high vacuum Systems. Zprarodaj CVS (Bulletin of the Czech Vacuum Society) 10(3/4), 2–7 (2001)Google Scholar
  12. 12.
    Dirscherl, J.: Membranvakuumpumpen als Turbo-Vorpumpen. Vakuum in der Praxis 3, 11–14 (2010)CrossRefGoogle Scholar
  13. 13.
    Dirscherl, J.: Vakuumregelung im Chemielabor. GIT Labor Fachz. 6, 750–752 (2000)Google Scholar
  14. 14.
    Dirscherl, J., Lachenmann, R., Dunin von Przychowski, M.: Schnellere Verdampfung mit geringerem Bedienaufwand durch neue Algorithmen. GIT Labor Fachz. 6, 711–713 (2002)Google Scholar
  15. 15.
    Möckel, H.: Membranpumpen mit hoher Kompression durch tangentiale Membraneinspannung. Vak. Forsch. Prax. 5, 273–275 (2001)CrossRefGoogle Scholar
  16. 16.
    Dirscherl, J., Gitmans, F.: Vakuumpumpstände der Zukunft. GIT Labor Fachz. 4, 253–255 (2009)Google Scholar
  17. 17.
    Dirscherl, J.: Mit Sicherheit Vakuum. cav chemie – anlagen und verfahren, 1, 32–33 (2010)Google Scholar
  18. 18.
    Lachenmann, R., Dirscherl, J.: Advanced performance of small diaphragm vacuum pumps through the use of mechatronics. Appl. Phys. A 78, 671–673 (2004)CrossRefGoogle Scholar
  19. 19.
    Eckle, F.J., Bickert, P., Lachenmann, R.: Rotary vane and roots pumps backed by diaphragm pumps – progress in corrosive applications and clean vacuum requirements. Vacuum 46(8–10), 793–796 (1995)CrossRefGoogle Scholar
  20. 20.
    Dirscherl, J.: Chemie-Hybrid-Pumpen setzen sich durch. GIT Labor Fachz. 10, 1166–1168 (2000)Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB)BerlinDeutschland
  2. 2.Vakuubrand GmbH & Co.WertheimDeutschland

Personalised recommendations