Das persönliche Gespräch im Fundraising

Living reference work entry
Part of the Springer Reference Wirtschaft book series (SRW)

Zusammenfassung

Im Fundraising kommt der Gewinnung und Bindung von Großspendern eine besondere Bedeutung zu. Diese Spendergruppe stellt einen erheblichen Anteil der Mittel zur Verfügung und erfordert eine besondere Ansprache. Die Großspender lassen sich optimal im Rahmen von Spendergesprächen ansprechen und motivieren. Der Beitrag macht deutlich, welche Anforderungen zu erfüllen sind, damit das Großspender-Fundraising erfolgreich gelingen kann.

Schlüsselwörter

Spendergespräche Großspender Gesprächsführung Gesprächsablauf Abschlussfrage 

Literatur

  1. Limbeck, Martin. 2012. Das neue Hardselling, Verkaufen heißt verkaufen – so kommen Sie zum Abschluss. Wiesbaden:Springer Gabler.Google Scholar
  2. Morgenstern, Martin Christian. 2012. Furchtlos verkaufen: Hemmungen aus und Überzeugungspower an. Göttingen: Business Village.Google Scholar
  3. Schiemenz, Andreas. 2015. Das persönliche Gespräch – Fundraising durch Überzeugung, Springer Gabler 2015 enorm Magazin, Ausgaben 04/15. www.enorm-magazin.de/da-prallen-welten-aufeinander. Zugegriffen am 07.07.2016.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.HSH Nordbank AGHamburgDeutschland

Personalised recommendations