Effectuation

  • Dietmar Grichnik
  • Ronny Baierl
  • Michael Faschingbauer
Living reference work entry

Zusammenfassung

In diesem Beitrag wird der Effectuation-Ansatz als lern- und lehrbare Methode unternehmerischen Denkens und Handelns im Kontrast zur klassischen Managementlogik vorgestellt. Die empirische Entrepreneurshipforschung entlarvt damit Mythen, die zum Phänomen des Entrepreneurship kursieren, und zeigt Wege auf, wie Start-up-Unternehmer und unternehmerische Manager in großen und kleinen Unternehmen von erfahrenen Entrepreneuren lernen können, die unsichere Zukunft zu gestalten, statt sie vorherzusagen.

Schlüsselwörter

Zukunftsorientierung Mittelorientierung Leistbarer Verlust Umstände und Zufälle Partnerschaften 

Literatur

  1. Baierl, R., und D. Grichnik. 2013. Effectuation in etablierten Unternehmen. Die Handlungsprinzipien in der unternehmerischen Praxis. In Das unternehmerische Unternehmen, Hrsg. D. Grichnik und O. Gassmann, 67–81. Berlin: Springer Gabler.CrossRefGoogle Scholar
  2. Faschingbauer, M. 2013. Effectuation. Wie erfolgreiche Unternehmer denken, entscheiden und handeln, 2 Aufl. Stuttgart: Schäffer-Poeschel.Google Scholar
  3. Grichnik, D. 2012. Die 10 Mythen des Unternehmertums, Videobeitrag auf Englisch und Spanisch unter http://www.youtube.com/watch?v=qaXuHlRqTes. Zugegriffen am 30.07.2015.
  4. Grichnik, D., M. Brettel, C. Koropp, und R. Mauer. 2010. Entrepreneurship. Unternehmerisches Denken, Entscheiden und Handeln in innovativen und technologieorientierten Unternehmen. Stuttgart: Schäffer-Poeschel.Google Scholar
  5. Grichnik, D., R. Baierl, und M. Faschingbauer, et al. 2015. Entrepreneurship: Gestalten der unsicheren Zukunft mit der unternehmerischen Methode. Elemente und Zusammenspiel unternehmerischen Denken und Handelns. In Business Innovation, Hrsg. Stölzle Wolfgang. Berlin: Springer Gabler-Verlag. im Druck.Google Scholar
  6. Knight, F. 1921. Risk, uncertainty and profit. New York: Houghton Mifflin.Google Scholar
  7. Sarasvathy, S. 2001. Causation and effectuation: Towards a theoretical shift from economic inevitability to entrepreneurial contingency. Academy of Management Review 26:243–288.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2015

Authors and Affiliations

  • Dietmar Grichnik
    • 1
  • Ronny Baierl
    • 2
  • Michael Faschingbauer
    • 3
  1. 1.Universität St.GallenSt. GallenSchweiz
  2. 2.SRH-Hochschule BerlinDresdenDeutschland
  3. 3.Effectuation IntelligenceGrazÖsterreich

Personalised recommendations