Advertisement

Kommunikationscontrolling mit dem AdTrek von Icon Added Value

Living reference work entry
Part of the Springer NachschlageWissen book series

Zusammenfassung

Erfolgreiches Werbetracking ist mehr als eine clevere Operationalisierung verschiedener Werbeerfolgs-Konstrukte. Vielmehr ist die Integration in den Managementprozess für den Erfolg des Trackings entscheidend. Erst wenn Tracking nicht mehr als reines Feedback-Instrument gesehen wird, kann es sein Potenzial auch und gerade in veränderten Medienlandschaften ausspielen. Theoretische Überlegungen und praktische Anwendungen demonstrieren dies anhand des Icon Added Value AdTrek.

Schlüsselwörter

Werbetracking Kommunikationscontrolling Werbewirkung Markenstärke 

Literatur

  1. Andresen, T., und F.-R. Esch. 2001. Messung der Markenstärke durch den Markeneisberg. In Moderne Markenführung, Hrsg F.-R. Esch, 3. Aufl., 1081–1103. Wiesbaden.Google Scholar
  2. Braun-LaTour, K.A., und M.S. LaTour. 2005. Transforming consumer experience. When timing matters. Journal of Advertising 34(3): 19–30.CrossRefGoogle Scholar
  3. Damasio, A.R. 2005. Descartes’ Irrtum, 2. Aufl. Berlin.Google Scholar
  4. Hammann, P., und B Erichson. 2006. Marktforschung, 5. Aufl. Stuttgart.Google Scholar
  5. Initiative Markt- und Sozialforschung e.V. 2010. Pressemitteilung vom 12. Oktober 2010.Google Scholar
  6. Nielsen Media Research. 2014. Werbetrend: Top Ten & Trends im September 2014 http://www.nielseninsights.eu/articles/top-ten-trends.
  7. Nichols, W. 2013. Advertising analytics 2.0. Harvard Business Review 3:60–68.Google Scholar
  8. Schreyögg, G., und H. Steinmann. 1985. Strategische Kontrolle. Schmalenbachs Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung 37(5): 391–410.Google Scholar

Copyright information

© Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2014

Authors and Affiliations

  1. 1.Icon Added ValueNürnbergDeutschland

Personalised recommendations