Advertisement

Elektronik: Halbleiterbauelemente

  • Wolfgang MathisEmail author
Living reference work entry

Zusammenfassung

Halbleiterbauelemente bilden die Basis der meisten elektronischen Schaltungen. Um deren Funktionsweise zu verstehen, werden zunächst die wichtigsten physikalischen Grundlagen von Halbleitern zusammengestellt und darauf basierend die Funktionsweise einer PN-Diode erklärt. Im Anschluss daran werden weitere Typen von Halbleiterdioden und deren Funktion erläutert. Danach wird mit dem Bipolar-Transistor ein erstes Halbleiterbauelement mit Steuerungsfunktion vorgestellt, der als Erweiterung der PN-Diode interpretiert werden kann. Es wird physikalisch erläutert, wie der sogenannte Transistoreffekt zustande kommt. Nachfolgend wird der Thyristor behandelt, der als Leistungsschalter zum Einsatz kommt und als Erweiterung der PIN-Diode zu interpretieren ist. Die Feldeffekt-Transistoren bilden inzwischen die wichtigste Klasse von Transistoren, die als Verstärker- und Schalttransistoren genutzt werden. Zur Beschreibung des MOSFET wird das EKV-Modell herangezogen. Schließlich wird auf die Funktionsweise verschiedener optoelektronischer Bauelemente eingegangen.

Schlüsselwörter

Halbleiter Silizium Bändermodell Ladungsträger-Transport PN-Diode Zenerdiode Tunneldiode PIN-Diode Bipolar-Transistor Thyristor Sperrschicht-Feldeffekt-Transistor MOSFET Optoelektronische Bauelemente Solarzelle Fotowiderstand Fotodiode Foto-Transistor 

Literatur

  1. Allen PE, Holberg DR (2011) CMOS Analog Circuit Design, 3. Aufl. Oxford University Press, New YorkGoogle Scholar
  2. Bludau W (1995) Halbleiter-Optoelektronik. Hanser, MünchenGoogle Scholar
  3. Chua LO, Desoer CA, Kuh ES (1987) Linear and nonlinear circuits. McGraw-Hill, New YorkzbMATHGoogle Scholar
  4. Enz CC, Vittoz E (2006) Charge-based MOS transistor modeling – the EKV model for low-power and RF IC design. Wiley, New YorkCrossRefGoogle Scholar
  5. Gerlach W (1979) Thyristoren. Springer, BerlinCrossRefGoogle Scholar
  6. Göbel H (2019) Einführung in die Halbleiter-Schaltungstechnik, 6. Aufl. Springer, BerlinCrossRefGoogle Scholar
  7. Goser K, Glösekötter P, Dienstuhl J (2003) Nanoelectronics and Nanosystems. Springer, BerlinGoogle Scholar
  8. Grabinski W, Nauwelaers B, Schreurs D (Hrsg) (2006) Transistor level modeling for analog/RF IC design. Springer, New YorkGoogle Scholar
  9. Gray PR, Hurst PJ, Lewis SH, Meyer RG (2009) Analysis and design of analog integrated circuits, 5. Aufl. Wiley, New YorkGoogle Scholar
  10. Hering E, Bressler K, Gutekunst J (2005) Elektronik für Ingenieure und Naturwissenschaftler, 5. Aufl. Springer, BerlinGoogle Scholar
  11. Löcherer K-H (1992) Halbleiterbauelemente. Teubner, StuttgartCrossRefGoogle Scholar
  12. Müller R (1991) Bauelemente der Halbleiter-Elektronik, 4. Aufl. Springer, BerlinCrossRefGoogle Scholar
  13. Müller R (1995) Grundlagen der Halbleiter-Elektronik, 7. Aufl. Springer, BerlinCrossRefGoogle Scholar
  14. Paul R (1992a) Elektronische Halbleiterbauelemente, 3. Aufl. Teubner, StuttgartCrossRefGoogle Scholar
  15. Paul R (1992b) Optoelektronische Halbleiterbauelemente, 2. Aufl. Teubner, StuttgartCrossRefGoogle Scholar
  16. Paul R (1994) MOS-Transistoren. Springer, BerlinGoogle Scholar
  17. Reisch M (2007) Halbleiter-Bauelemente, 2. Aufl. Springer, BerlinGoogle Scholar
  18. Rohe K-H (1983) Elektronik für Physiker, 2. Aufl. Teubner, StuttgartGoogle Scholar
  19. Siegl J, Zocher E (2018) Schaltungstechnik – Analog und gemischt analog/digital, 6. Aufl. Springer, BerlinGoogle Scholar
  20. Stiny L (2016) Aktive elektronische Bauelemente, 3. Aufl. Springer, BerlinCrossRefGoogle Scholar
  21. Sze SM (1998) Modern semiconductor device physics. Wiley, New YorkGoogle Scholar
  22. Sze SM (2002) Semiconductor devices: physics and technology, 2. Aufl. Wiley, New YorkGoogle Scholar
  23. Tille T, Schmitt-Landsiedel D (2005) Mikroelektronik. Springer, BerlinGoogle Scholar
  24. Vlach J, Singhal K (1994) Computer methods for circuit analysis and design, 2. Aufl. Van Nostrand, New YorkGoogle Scholar
  25. Wagemann H-G, Schmidt A (1998) Grundlagen der optoelektronischen Halbleiterelemente. Teubner, StuttgartCrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für Theoretische ElektrotechnikLeibniz Universität HannoverHannoverDeutschland

Section editors and affiliations

  • Birgit Skrotzki
    • 1
  1. 1.Experimental and Model Based Mechanical Behaviour of MaterialsBundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM)BerlinGermany

Personalised recommendations