Advertisement

Wärmeleitfähigkeit von Erdreich, Holz, Holzwerkstoffen, allgemeinen Baustoffen und Mauerwerk

  • Martin H. SpitznerEmail author
Living reference work entry
Part of the Springer Reference Technik book series (SRT)

Zusammenfassung

Dies ist ein Kapitel der 12. Auflage des VDI-Wärmeatlas.

Schlüsselwörter

Wärmeleitfähigkeit Bemessungswert Feuchtekorrektur Kennwert Stoffeigenschaft Erdreich Gestein Holz Holzwerkstoff Metall Mauerwerk Mauersteine Dämmstoff Baustoff 

Literatur

  1. 1.
    DIN 4108-4:2017-03 Wärmeschutz und Energie-Einsparung in Gebäuden – Teil 4: Wärme- und feuchteschutztechnische BemessungswerteGoogle Scholar
  2. 2.
    DIN EN ISO 10456:2010-05 Baustoffe und Bauprodukte – Wärme- und feuchtetechnische Eigenschaften – Tabellierte Bemessungswerte und Verfahren zur Bestimmung der wärmeschutztechnischen Nenn- und Bemessungswerte (ISO 10456:2007 + Cor. 1:2009)Google Scholar
  3. 3.
    Achtziger, J., Cammerer, J.: Einfluss des Feuchtegehaltes auf die Wärmeleitfähigkeit von Bau- und Dämmstoffen. Forschungsvorhaben Nr. BIS-800183-4. Forschungsinstitut für Wärmeschutz e.V., München (1984)Google Scholar
  4. 4.
    Krischer, O.: Der Einfluss der Feuchtigkeit, Körnung und Temperatur auf die Wärmeleitfähigkeit körniger Stoffe. (Die Leitfähigkeit des Erdbodens). Beihefte z Ges Ing Reihe I, H. 33. Oldenbourg Industrieverlag, München (1934)Google Scholar
  5. 5.
    Watzinger, A., Kindem, B., Michelsen, B.: Untersökelser av Meddelser fra Veidirektoren Nr. 6 (1938)Google Scholar
  6. 6.
    DIN EN ISO 13370:2018-03 Wärmetechnisches Verhalten von Gebäuden – Wärmetransfer über das Erdreich – Berechnungsverfahren (ISO 13370:2017)Google Scholar
  7. 7.
    DIN EN ISO 13370:2008-04 Wärmetechnisches Verhalten von Gebäuden – Wärmeübertragung über das Erdreich – Berechnungsverfahren (ISO 13370:2007)Google Scholar
  8. 8.
    Anonym: Gebrauchsklasse, Nutzungsklasse, Dauerhaftigkeitsklasse – Wie war das noch mal? https://www.gdholz.net/services/files/Gegenüberstellung%20Nutzungsklasse%20und%20Gebrauchsklasse.pdf. Zugegriffen am 25.11.2017Google Scholar
  9. 9.
    Koch, B.: Grundlagen des Wärmeaustausches (Stoffwerte). Beucke, Dissen (1950)Google Scholar
  10. 10.
    DIN EN ISO 10077-2:2018-01: Wärmetechnisches Verhalten von Fenstern, Türen und Abschlüssen – Berechnung des Wärmedurchgangskoeffizienten – Teil 2: Numerisches Verfahren für Rahmen (ISO 10077-2:2017)Google Scholar
  11. 11.
    Spitzner, M.H., Sprengard, C.: Winterlicher Wärmeschutz. In: Bundesverband Kalksandsteinindustrie e.V. (Hrsg.) Planungshandbuch − Planung, Konstruktion, Ausführung. 7., überarb. Aufl. Verlag Bau + Technik GmbH, Düsseldorf (2018). http://www.kalksandstein.de. Zugegriffen am 25.11.2017
  12. 12.
    Krischer, O., Rohnalter, H.: Wärmeleitung und Dampfdiffusion in feuchten Gütern. VDI-Forschungsheft 402 (1940)Google Scholar
  13. 13.
    Cammerer, J.S.: Der Einfluss der Feuchtigkeit auf die Wärmeleitzahl von Baustoffen nach dem derzeitigen internationalen Schrifttum. In: Cammerer, J.S., Schäcke, H. (Hrsg.) Feuchtigkeitsregelung, Durchfeuchtung und Wärmeleitfähigkeit bei Baustoffen und Bauteilen. Untersuchungen und Versuche im Auftrage des Bundesministers für Wohnungsbau. Wiley, Berlin (1957)Google Scholar
  14. 14.
    Cammerer, J.S.: Der Wärme- und Kälteschutz in der Industrie, 4. Aufl. Springer, Berlin/Göttingen/Heidelberg (1962)CrossRefGoogle Scholar
  15. 15.
    Cammerer, W.F.: 10 Jahre Forschung im Wärmeschutz. Neue Erkenntnisse aus der Bauforschung. Erich Schmidt, Berlin/Bielefeld/München (1966)Google Scholar
  16. 16.
    Achtziger, J., Zehendner, H.: Wärmedämmstoffe. Bauphysik-Kalender. Wiley, Berlin (2001)Google Scholar
  17. 17.
    Anderson, B., Kosmina, L., Panzhauser, E., Achtziger, J. et al.: Analysis, selection and statistical treatment of thermal properties of building materials for the preparation of harmonised design values. Submitted to Diretorate General DG XII of the European Commission (March 1999)Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Hochschule BiberachBiberachDeutschland

Section editors and affiliations

  • Karlheinz Schaber
    • 1
  1. 1.Institut für Technische Thermodynamik und Kältetechnik ITTKKarlsruher Institut für Technologie (KIT)KarlsruheDeutschland

Personalised recommendations