Advertisement

Liquor-Zellzählung, mechanisiert

Living reference work entry
Part of the Springer Reference Medizin book series (SRM)

Zusammenfassung

Liquor-Zellzählung, mechanisiert

Englischer Begriff

mechanized counting and differentiation of cerebrospinal fluid (CSF) cells

Definition

Mechanisierte Zählung und Differenzierung von nativen CSF-Zellen in Hämatologie-Analyzern mittels Streuung am Laserstrahl oder elektrischer Impedanzmessung und chemischer Zellpräparation oder Fluoreszenz-Durchflusszytometrie von Kern-gefärbten CSF-Zellen mit erhöhter Sensitivität in offenen Systemen durch Vermehrung des Probenvolumens. Fluorescence-activated cell sorting (FACS) zu gleichzeitiger Färbung, Analyse und Sortierung von lebenden Leukozyten.

Physikalisch-chemisches Prinzip

Liquor-Durchflusszytometrie (FACS).

Untersuchungsmaterial

Präanalytik: durchsichtige, farblose Polypropylen-Röhrchen steril mit Verschluss.

Probenstabilität: lichtgeschützt bei 4 °C <1–2 Stunden gelagert.

Entnahmebedingungen: >0,5 mL frischer Ventrikel-, Subokzipital-(SOP-), Lumbal-Liquor oder (subdurale) Zystenflüssigkeit.

Praktikabilität – Automatisierung – Kosten

Schnellere praktikablere Zellzählung mit größerem Probenvolumen (≥100 μL) als mit zeitaufwendiger Kammerzählung (10–20 μL) bei vergleichbar hohen VK bei niedrigen und hohen Zellzahlen (30–90 % bzw. <10 %); hohe Anschaffungs- und Unterhaltungskosten von Hämatologie-Analyzern.

Bewertung – Methodenhierarchie (allg.)

Referenzwerte für Leukozyten und Erythrozyten in CSF Liquor-Zellzählung, mikroskopisch; Leukozytenzählung geeignet im Liquor-Notfall-Programm, Erythrozytenzählung und Leukozytendifferenzierung in geschlossenen Hämatologie-Analyzern für zellarme CSF-Proben zu unempfindlich.

Literatur

  1. Kleine TO (1991) Mechanisierte Zählung und Differenzierung von Liquorzellen. Lab Med 15:51–59Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für Laboratoriumsmedizin und Pathobiochemie, Molekulare Diagnostik Standort Marburg Referenzlabor für LiquordiagnostikUKGM Universitätsklinikum Gießen und MarburgMarburgDeutschland

Personalised recommendations