Immunglobulin G im Urin

  • W. G. Guder
Living reference work entry
Part of the Springer Reference Medizin book series (SRM)

Zusammenfassung

Immunglobulin G im Urin

Literatur

  1. Boesken WH, Guder WG (2008) Niere, Blutdruck, Elektrolyte. In: Guder WG, Nolte J (Hrsg) Das Laborbuch für Klinik und Praxis, 2. Aufl. Elsevier/Urban und Fischer, München, S 147–170Google Scholar
  2. Hofmann W, Guder WG (1989a) A diagnostic programme for quantitative analysis of proteinuria. J Clin Chem Clin Biochem 27:589–600PubMedGoogle Scholar
  3. Hofmann W, Guder WG (1989b) Präanalytische und analytische Faktoren bei der Bestimmung von IgG, Albumin, a1-Mikroglobulin und retinol bindendem Protein im Urin mit dem Behring Nephelometer System (BNS). Lab Med 13:470–478Google Scholar
  4. Hofmann W, Ehrich JHH, Guer WG, Keller F, Scherberich J. Niere und ableitende Harnwege. In: Hofmann W, Aufenanger J, Hoffmann G. Klinikhandbuch Labordiagnostische Pfade 2. Aufl. 2014, S 130–49Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 2018

Authors and Affiliations

  • W. G. Guder
    • 1
  1. 1.MünchenDeutschland

Personalised recommendations