Advertisement

Table of contents

  1. Dominik Graf von Stillfried
  2. Karsten I. Paul, Andrea Zechmann
  3. Adelheid S. Esslinger
  4. Eszter Füzéki, Winfried Banzer
  5. Benjamin Kuntz, Julia Waldhauer, Claudia Schmidtke, Thomas Lampert
  6. Wolfgang Ahrens, Lothar Kreienbrock, Iris Pigeot
  7. Reinhard Pietrowsky
  8. Bernhard Borgetto, George S. Tomlin, Susanne Max, Melanie Brinkmann, Lena Spitzer, Andrea Pfingsten
  9. Gabriele Meyer, Sascha Köpke
  10. Anne Reinhardt, Simone Jäger, Constanze Rossmann
  11. Ines Buchholz, Bianca Biedenweg, Thomas Kohlmann
  12. Nicole Ernstmann, Jochen Sautermeister, Sarah Halbach
  13. Peter Kostorz
  14. Thomas Hammerschmidt
  15. Michael Lauerer, Daniel Negele, Eckhard Nagel
  16. Neeltje van den Berg, Wolfgang Hoffmann
  17. Renate Höfer, Florian Straus
  18. Svenja Roch, Petra Hampel
  19. Julia Inthorn, Lukas Kaelin, Christian Apfelbacher

About this book

Introduction

Dieses Referenzwerk bietet einen umfangreichen Überblick zu den zentralen Themen der Gesundheitswissenschaften. Die einzelnen Sektionen behandeln sowohl Grundlagen und Methoden der Gesundheitswissenschaften, Elemente der Gesundheitssoziologie und Psychologie (Diversität, Kommunikation, Resilienz), den aktuelle Stand in der Gesundheitssystem- und Versorgungsforschung, als auch die wichtigsten Anwendungsbereiche in Prävention, Gesundheitsökonomie und Gesundheitspolitik. Berücksichtigt werden dabei die Mikroebene der handelnden Akteure, die Mesoebene von Unternehmen und Organisationen, sowie die Makroebene von Gesundheitssystemen, Gesundheitspolitik und Global Health. Das Standardwerk richtet sich an Studierende, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler unterschiedlicher Disziplinen im Gesundheitsbereich sowie an Expertinnen und Experten aus der Praxis. 
Dieses Werk gibt den Auftakt zu der neuen Reihe „Springer Reference Pflege – Therapie -  Gesundheit“ und setzt neue Maßstäbe in der Fachliteratur der Gesundheitsberufe.

Der Inhalt
• Grundlagen der Gesundheitswissenschaften
• Methoden der Gesundheitswissenschaften
• Gesundheitssoziologie
• Gesundheitspsychologie
• Gesundheitshandeln und -verhalten
• Gesundheitsförderung und Prävention
• Diversität von Krankheit und Gesundheit
• Gesundheitssystem- und Versorgungsforschung
• Gesundheitsökonomie
• Gesundheitspolitik

Der Herausgeber
Prof. Dr. habil. Robin Haring, Professor für Gesundheitswissenschaften an der Europäischen Fachhochschule (EUFH) und der Monash University, Dekan des Hochschulbereichs Gesundheit an der EUFH, aktive Weiterentwicklung der Gesundheitswissenschaften in Lehre, Forschung und Hochschulentwicklung.

Keywords

Gesundheitsmodelle Gesundheitssysteme Krankheit und Gesundheit Vergleich internationaler Gesundheitssysteme ICF International Classification of Functioning

Editors and affiliations

  • Robin Haring
    • 1
  1. 1.FB Angewandte Gesundheit EUFH Rostock RostockGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-54179-1
  • Copyright Information Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Medicine (German Language)
  • Online ISBN 978-3-662-54179-1
  • Series Print ISSN 2522-820X
  • Series Online ISSN 2522-8218
Industry Sectors
Pharma
Health & Hospitals