Advertisement

Table of contents

  1. Philipp Faßbender, Ulrich H. Frey
  2. Roman Mayr, Maximilian Burger, Marco J. Schnabel
  3. Jörg Stattaus, Michael Forsting, Axel Wetter
  4. Alexandros Papachristofilou, Rainer Souchon, Johannes Claßen, Susanne Krege, Julia Heinzelbecker
  5. Hedwig Deubzer, Angelika Eggert
  6. Beat Roth, George Niklaus Thalmann
  7. Tobias Jäger, Frank vom Dorp
  8. George Niklaus Thalmann, Silvan Boxler
  9. Philipp Reimold, Markus Hohenfellner, Jan Philipp Radtke, Joanne Nyaboe Nyarangi-Dix
  10. Klaus-Peter Dieckmann, Axel Heidenreich
  11. Beat Roth, George Niklaus Thalmann
  12. Richard Cathomas, Michael Hartmann, Susanne Krege
  13. Klaus-Peter Dieckmann, Axel Heidenreich

About this book

Introduction

Das bewährte Standardwerk der urologischen Onkologie!

Der Erfahrungsschatz des erweiterten Herausgeberteams und von über 100 renommierten Autoren sorgt für eine exzellente inhaltliche Qualität des Werks. Übersichtlich und prägnant dargestellt sind sämtliche zentralen Themen der Uro-Onkologie und alle erdenklichen Erkrankungen bis hin zu seltenen Krankheiten.

Die „Uroonkologie" bietet dem Leser vollständige und umfassende Information, u.a.:

·         alle Grundlagen für eine erfolgreiche Therapie von Molekularbiologie über Studienplanung bis zu alternativen Therapieansätzen

·         alle Details zur Diagnostik, Indikationen, Durchführung und Ergebnis der verschiedenen Therapieansätze aller urologischen Tumorerkrankungen

·         übergreifende Themen zur Patientenbegleitung, der Psychoonkologie und Rehabilitation

·         zusammenfassende Bewertung der Therapien am Ende jedes Kapitels

Eine praxisnahe, klare Sprache, viele Tabellen und farbige Abbildungen erleichtern das Lesen. Zahlreiche Therapie- und Nachsorgeschemata sorgen für ein schnelles Erfassen der wichtigsten Informationen und ermöglichen die direkte Umsetzung in die tägliche Praxis.

Aktuell und leitlinienkonform – der Wissensspeicher für jeden onkologisch tätigen Urologen.


Keywords

urologische Onkologie onkologische Urologie Uroonkologie Urooncology Tumordiagnostik Urologie Tumortherapie Urologie

Editors and affiliations

  • Herbert Rübben
    • 1
  • Maximilian Burger
    • 2
  • Marc-Oliver Grimm
    • 3
  • Oliver Hakenberg
    • 4
  1. 1.Helios Marien Klinikum DuisburgDuisburgGermany
  2. 2.Caritaskrankenhaus St. JosefRegensburgGermany
  3. 3.Klinik und Poliklinik für UrologieUniversitätsklinikum JenaJenaGermany
  4. 4.Urologische Klinik/PoliklinikUniversitätsklinikum RostockRostockGermany

About the editors

Prof. Dr. med.  Rübben, Direktor Klinik für Urologie, Kinderurologie und Urologische Onkologie, Universitätsklinikum Essen

Prof. Dr. med. Maximilian Burger, FEBU; Direktor der Klinik für Urologie, Caritas-Krankenhaus St. Josef Regensburg und Lehrstuhlinhaber an der Universität Regensburg

Prof. Dr. med. Marc-Oliver Grimm, Direktor Urologische Klinik und Poliklinik Universitätsklinikum Jena

Prof. Dr. med. Oliver Hakenberg, Direktor Urologische Klinik und Poliklinik Universitätsmedizin Rostock

 


Bibliographic information

  • Book Title Uroonkologie
  • Editors Herbert Rübben
    Maximilian Burger
    Marc-Oliver Grimm
    Oliver Hakenberg
  • Series Title Springer Reference Medizin
  • Series Abbreviated Title Springer Reference Medizin
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-54652-9
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Medicine (German Language)
  • eBook ISBN 978-3-662-54652-9
  • Series ISSN 2625-3461
  • Series E-ISSN 2625-350X
  • Edition Number 0
  • Number of Pages , 0
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Urology
    Oncology
    Pediatrics
    Nephrology
    Internal Medicine
Industry Sectors
Biotechnology
Health & Hospitals
Pharma
Urology