Table of contents

About this book

Introduction

Dieses Standardwerk gibt dem Leser umfassend Auskunft über Theorie und Praxis der Vakuumtechnik. Eine große Anzahl von numerischen Beispielen sowie aussagekräftigen Abbildungen erläutert und visualisiert überzeugend die theoretischen Sachverhalte.

Der Inhalt

Geschichte der Vakuumtechnik - Gasgesetze, reale Gase und Dämpfe - Viskose und molekulare Strömung von Gasen - Sorption und Diffusion - Rotationsverdrängerpumpen - Betrieb von Verdrängerpumpen - Molekular- und Turbomolekularpumpen - Sorptionspumpen - Kyrotechnik und Kyropumpen - Vakuummessgeräte - Partialdruckmessung - Leckdetektoren und Lecksuchtechniken - Verbindungen und Bauelemente der Vakuumtechnik - Arbeitstechniken im Vakuum

Die Zielgruppen
Hersteller von Vakuumpumpen, -anlagen und -komponenten 
Praktiker und Ingenieure, die sich mit Fragestellungen zur Vakuumtechnik beschäftigen
Studierende der Physik, Physikalischen Technik, Feinwerktechnik, Beschichtungstechnik, Verfahrenstechnik, Medizintechnik, Chemie und Biologie.

Der Herausgeber
Dr. Karl Jousten ist Leiter des Vakuummesstechnischen Labors an der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) in Berlin und war von 2005 bis 2008 Präsident der Deutschen Vakuumgesellschaft.

Keywords

Absorption Diffusion Gasgesetz Kalibrierung Kondensator Kryopumpen Kryotechnik

Editors and affiliations

  • Karl Jousten
    • 1
  1. 1.BerlinGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-13403-7
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018
  • Publisher Name Springer Vieweg, Wiesbaden
  • eBook Packages Computer Science and Engineering (German Language)
  • Online ISBN 978-3-658-13403-7
  • Series Print ISSN 2522-8188
  • Series Online ISSN 2522-8196
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Electronics
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering